Angst nach Umzug wieder gemobbt zu werden - kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst erst was dauerhaft daranändern, wenn Du begreifst, daß Mobbing nach dem Schlüssel-Schloß Prinzip funktioniert, d.h. Du zeigst nach außen Merkmale, auf dieMobbingtäter anspringen und sie Dich auswählen. Manchmal ist eseine leicht bemerkbare dauerhafte Ängstlichkeit „bitte tu mirnichts!“, es wird wohl irgendeinen Wesenszug von Dir geben, überden ich hier lange spekulieren könnte. In meiner Jugend hatte mirentscheidend geholfen, daß ich in eine Judoabteilung eingestiegenbin. Da waren andere zwar deutlich besser als ich, aber es hat mich –gefühlt – wehrhafter gemacht und das hat nach außen gewirkt und ich hatte ein für allemal Ruhe. Judo ist sozusagen eine weiche –auf Selbstverteidigung angelegte Kampfsportart, meist bildet sich
eine tolle Kameradschaft und Du lernst ganz nebenbei zu fallen ohne
Dich zu verletzen. Das gibt Sicherheit. Aber vielleicht findest Du ja
noch einen anderen besseren Weg....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helloang
10.04.2016, 09:10

also muss ich selbstbewusst wirken?

0

Ich war auf 5 verschiedenen Schulen und es kam bei mir immer auf die Mentalität der Klasse an. Bei 30 Schülern und einer Lehrkraft bin ich total abgesackt, schrieb nur 5en und hatte auch Probleme mit den ganzen Verrückten. Vielleicht redest Du mit Deinen Eltern über die neue Schule/ob es diese oder jene sein soll/kann und fragst, ob ihr gemeinsam zum Schulleiter/in könnt, dass Du in eine Klasse kommst, wo man es aushalten kann, nicht auf gut Glück irgendwo reinstolpern. So hättest Du zumindest einen Plan und wärst dem Ganzen nicht komplett hilflos ausgeliefert. Ich drück die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

bin auch schon oft umgezogen. Sogar international. Das ganze hat einen Riesenvorteil. GERADE wenn Du früher gemobbt wurdest, siehe es doch als Chance, Dich jetzt komplett neu zu erfinden. Dich kennt niemand. Sie dir dessen bewusst ok? Wirklich: Für all die neuen Leute bist du NICHT die, die immer gemobbt wird. Wieso auch? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei Tolerant, fleißig, falle nicht durch extravaganten Kleidungsstil auf und halte Dich zu Beginn was zurück (dränge Dich nicht in den Vordergrund), aber das machst ja eh. Dann passt das schon :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RoterKiwi
10.04.2016, 08:54

Und auf die Klassenkameraden zugehen, das hilft auch. Nicht in irgendeine Sparte drängen lassen, versuch zu allen freundlich zu sein.

0

Ich werde diesen Sommer auch umziehen aber nur 30min -1 Stunde von hier , in meiner jetzigen Schule werde ich gemobbt wegen meinen aussehen und weil ich klein bin . Du wirst Selbstbewusstsein aufbauen weil irgendwann muss man ja die mit haben jemanden anzusprechen , dort gibt es niemanden den du kennst , man muss sich alleine zurecht finden und dass ist das was Selbstbewusstsein aufbaut .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helloang
10.04.2016, 09:31

erst mal danke für deine Antwort :) darf ich fragen wir alt du bist?

0
Kommentar von helloang
12.04.2016, 17:29

also wenn du Lust hast würde es mich freuen wenn wir vllt den Kontakt halten würden also wenn du Lust hast

0

Was möchtest Du wissen?