Angst nach Panikatacke?

2 Antworten

Panikattacken sind schrecklich. Ich habe eine Angststörung, meine erste Attacke hatte ich vor zwei Jahren, und die war so heftig, dass ich heute noch daran denke. Ist völlig normal, dass man nicht will das sowas passiert. Das ist ein sehr traumatisierendes Erlebnis. Versuch aber auch dich abzulenken, denn Angst vor der Angst ist ein furchtbarer Teufelskreis aus dem zu entrinnen fast unmöglich allein zu schaffen ist.

Pass auf dich auf.

Natürlich ist es normal, dass du nach einer Panikattacke noch oft daran denkst. Immerhin ist das ein traumatisches Ereignis. Aus diesem Grund musst du lernen dich zu kontrollieren und dich, falls es wieder auftritt, zu beruhigen. Konzentriere dich auf deine Atmung, bis der Widerstand in der Lunge nachlässt und pass auf, dass deine Atmung regelmäßig und ruhig bleibt. Dadurch entsteht die Panik. 

Was möchtest Du wissen?