Angst nach erstem Mal?

16 Antworten

Woher willst du wissen, dass er keinen Orgasmus hatte? Wenn ein Mann anfängt, dann will er es auch meistens zuende bringen. Vielleicht ist er in dir gekommen? Außerdem ist es normal, dass man danach noch ein eine Erektion hat. Ach und übrigens reicht ein winziger Tropfen Samenflüssigkeit aus, um schwanger zu werden. Und dieser Tropfen kommt schon vor dem Orgasmus. Mehrmals.. Die ganze Zeit.
Die Gefahr, dass du schwanger bist besteht also. Und die Gefahr, dass du dir eine Geschlechtskrankheit eingefangen hast, oder sogar Gebärmutterhalskrebs (durch Sex übertragen) auch.
Pass also lieber auf und benutze zukünftig ein Kondom!!!

Der Coitus interruptus ("vorher rausziehen") ist eine veraltete und besonders für Ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung.

Nur die wenigsten Männer bringen die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung auf und viele können sich im Eifer des Gefechts auch
nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Und auch schon vor der Ejakulation treten Lusttropfen aus, in denen möglicherweise Spermien sind.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Gelangt der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina, ist eine erfolgreiche Befruchtung, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich, nichtsdestotrotz möglich.

Wenn kein Kinderwunsch besteht bzw. ein Kind eine Katastrophe wäre, solltet ihr euch gegebenenfalls Gedanken über eine "Notfall-Verhütung" (Pille oder Spirale danach) machen und euch für die Zukunft vielleicht doch z.B. mal hier

http://www.verhuetung.info/

informieren.

Alles Gute für dich!

Oh mein Gott!!! Schon mal was vom informieren gehört bevor man was macht?

Es ist nämlich durchaus möglich, wenn seine Samenblase gut gefllt ist, dass schon uin den 5 Minuten etwas davon abfließt, das sind diese so genannten Lusttropfen, von denen der andere da schrieb, und die können durchaus schon einige Spermazellen enthalten, und tatsächlich zur Schwangerschaft führen.

Ehrlich, ich hätte dich viel lieber beruhigen wollen, aber leider geht das nicht.

Wie lange ist denn die letzte regel her? Wenn du das cnämlich gegen Ende der Woche danach gemacht hast, ist die Gefahr am größten. Aber letztlich muss ja auch irgendwer was dagegebn tun, damit wir Deutschen nicht aussterben :-)

Was möchtest Du wissen?