Angst mit Lehrer zu sprechen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du weisst, wer es war und nichts sagst, deckst du einen straftäter. das wäre das gleiche, als wenn du einem bei einem bankraub zusiehst und danach nichts erzählst.

wenn frauen nicht so furchtbar darunter leiden würden, und gleich und ohne furcht zur polizei gehen würden, könnte die solche leute viel einfacher dingfest machen.

stell dir einfach vor, dass solche typen das nicht nur einmal machen, und nur bei dir, sondern immer wieder, bei anderen mädchen. und dass es schnell passieren kann, dass sie noch schlimmeres mit ihnen tun.

selbst wenn du, wie es manchmal ist, nicht alles nachweisen kannst, weils zulange her ist, weil keine spuren mehr da sind, es ja auch keine zeugen gab etc. und jede verteidigung darauf abheben wird (deswegen ist es ja so unangenehm, man wird schnell aus kalkül vom opfer zum mitttäter gemacht), dann ist doch eines klar:
sie haben den kerl anschliessend im visier. und wenn der nochwas in dieser richtung anstellt, und das mädchen zeigt ihn auch an, dann wird es schon deutlich unwahrscheinlicher, dass er sich rausreden kann.

ist wie im straßenverkehr, wenn man die raudis nicht anzeigt (auch wenns aussage gegen aussage ausgeht) stehen die beim erste mal, wo sie pech haben, immer als ersttäter da, dummer zufall, versehen, etc.

wenns aber schon 7 ungelöste fälle gibt, wo sie jedes mal auf wundersame weise beteiligt waren, glaubt ihnen das kein richter der welt.

tu also was für dich, und vor allem für alle anderen mädchen und zieh in den kampf. es gibt genug freundinnen, und auch institutionen, die dich unterstützen.

und wenn du es (das scheint ja sehr wichtig zu sein) deinen eltern nicht erklären willst (warum eigentlich nicht?), die dir dabei sicher am besten helfen könnten, dann gehst du zu einer solchen institution (pro familia fällt mir da gerade ein), die polizei weiss übrigens auch, an wen man sich am besten wendet.

ob der lehrer da der richtige ist, kann ich nicht sagen, es gibt prima lehrer, und auch welche, denen ich sowas niemals anvertrauen würde. in jedem fall ist nicht die schule die anlaufstelle für sowas - sondern die polizei.

also, zähne zusammenbeissen, hart werden, zurückschlagen.

Hey :) ich weiß wie du dich fühlst... Und ich weiß wie schwirig es ist darüber zu reden. Aber das, was ich heute am meisten bereue ist,dass ichs nicht gleich jemandem erzählt habe. Und wenn du diesem lehrer vertraust dann ust das super und dann solltest dus ihm sagen, denn es kommt in so einer situation nicht oft vor dass jemand jemanden kennz dem rr wirklich vertraut, bei mir zum beispiel war dieser jemand mein jugendleiter von meinem verein, und er hat auchgesagt er würde es meinen eltern sagen, aber besser so als wenn dus für dich behältst weils dich auffressen wird. Wenn du willst können wir auch nochmal privat drüber schreiben.

Sag das bitte dem Lehrer. Du musst keine Angst davor haben wie er reagiert. Er wird dich garantiert nicha nschreiben oder es rumposaunen. Deine Eltern sollten das auch erfahren. Du musst keine ANgst vor Ärger haben oder dass deine Klasse oder andere von erfahren. Die Lehrer wissen was das für ein selnsibeles Thema ist.

Lehrer anvertrauen. Aber wie?

Hallo erstmal :) In meiner letzten Frage ist ja schon rausgekommen das ich schwere familiäre Probleme habe.... (Mutter alkoholikerin, Vater nie da) Und ich habe vorher immer mit meinem Bruder darüber gesprochen Der ist aber nun ausgezogen und ich habe niemanden mehr aus meiner Familie Meine Freundinnen wissen schon vieles über mich und auch über dieses Thema aber ich möchte mich ihnen nicht komplett anvertrauen.... Der einzige der dafür in frage käme wäre mein Englischlehrer (28) den ich allerdings erst seit sehr kurzer Zeit kenne! Ich vertraue ihm und würde ihn gern alles erzählen aber weiß einfach nicht wie..... Da ich ihn auch noch nicht so lang kenne weiß ich auch nicht genau wie seine Reaktion darauf sein wird! Und ich habe überhaupt keine Ahnung wie ich ein Gespräch anfangen kann Und auf ihn zugehen und ihn bitten mit mir unter 4 Augen zu sprechen kann ich nicht.... Davor hab ich irgendwie.... Angst? Ich bin bei sowas sehr schüchtern und vertraue auch nicht direkt jedem.... Aber er hat es irgendwie geschafft ohne das er irgendwas dafür gemacht hat Könnt ihr mir Tipps oder sonstiges geben wie ich es ihm sagen kann? Ich habe ihn Dienstag wieder.....

...zur Frage

Angst vor klassenkamerad was tun?

Hallo Meine Freundin sagt sie wurde von einem klassenkamerad von mir vergewaltigt und sie ist auch wohl schwanger (sie wird auch immer dicker obwohl sie immer dünn war) jetzt habe ich angst vor ihm da er mich eh immer anfässt und mich einmal geschlagen hat. Sie wurde da wohl betäubt mit k.o. tropfen und jetzt habe ich auch angst was zu trinken wenn er in meiner nähe ist. Also was kann ich tun? Mit Lehrern kann ich darüber nicht sprechen da sie mir nicht glauben würden.

...zur Frage

Soll ich mich meiner Lehrerin anvertrauen?

Hallo, Ich leide unter sehr sehr starker Angst vor Krankheiten, ich traue mich nicht mit meinen Eltern oder einem Arzt darüber zu sprechen , würde mich aber total gerne meiner lehrerin anvertrauen , bin mir da aber noch nicht so sicher, weil ich sie nicht belästigen möchte! ich finde sie total nett,sympathisch, aber sie ist eben noch sehr jung und ich habe Angst dass sie es nicht möchte und ich wenn ich mich ihr anvertraue, das immer bei Problemen tun will. Ich weiß nicht ob ich es machen soll??? Bitte helft mir!

...zur Frage

Kann ich mich meinem Lehrer anvertrauen?

Ich habe seit mittlerweile 3-4 Jahren Bulimie.. und ich will mich endlich jemandem anvertrauen. Haben Lehrer so etwas wie eine Schweigepflicht? Kann ich meinem Lehrer in der Hinsicht vertrauen, das er nichts weiter erzählt, beispielsweise an meine Eltern? Ich kann es mir momentan nicht leisten, in eine Klinik zu gehen, weil mir die Schule und meine Zukunft wichtiger ist und ich bald meinen Abschluss mache. Aber ich will so gerne mit jemandem reden.. Darf der Lehrer etwas weiter erzählen, wenn ich es nicht will? Soll ich mich ihm überhaupt anvertrauen..?

...zur Frage

Ist es eine Gute Idee, einem Lehrer anzuvertrauen das man sich selbst Verletzt?

Hey Leute, Ich hab mir überlegt meinem Lehrer anzuvertrauen das ich mich ritz, weil ich ihm echt vertraue und wir uns auch gut verstehen. Meine Frage wäre jetzt was MUSS ein Lehrer tun wenn man ihm so was anvertraut und wie ist dann der Verlauf? Ist es eine gute Idee oder sollte ich es lieber lassen ? Hat jemand von euch Erfahrungen ? Wie soll ich ihm das anvertrauen kann ja schlecht sagen : Achja Herr xy ich ritz mich wäre dankbar für hilfreiche antworten

...zur Frage

Ich wurde vom Lehrer vergewaltigt, was kann ich tun?

Hallo, ihr alle! Ich bin völlig fertig, Ich weiß nicht mehr, was ich denken, fühlen oder sagen soll. Mein Lehrer hat mich zum Sex mit ihm gezwungen. Ich weiß nicht, was ich tun soll, bitte lest euch das bis zum Ende durch und helft mir. Ich bin nur am Weinen.

Ich bin 15 Jahre alt und wohne in einem kleinen Dorf. Es gibt hier ein Gymnasium und eine Grundschule. Ich gehe auf das Gymnasium und bin auch ganz gut, habe aber Schwierigkeiten in Englisch.

Nun bot mir mein Lehrer an, dass er mir Nachhilfe geben könnte. Ich nahm das Angebot dankbar an, da er auch sonst immer relativ nett war. Mein Lehrer hat Grade sein Referendariat abgeschlossen oder so und ist etwa 25 Jahre alt. Vor zwei Wochen trafen wir uns das erste Mal (bei ihm zuhause) und er hat mich irgendwie die ganze Zeit so begierig angeschaut, mir wurde schon ganz anders. Am Dienstag dann das zweite Mal. Diesmal legte er schon nach zehn Minuten die Englischsachen weg und meinte "wir würden es uns jetzt mal richtig gemütlich machen". Er begann mich auszuziehen und ich schrie und schlug ihn. Ich versuchte mich zu wehren, doch er war viel stärker. Schließlich gab ich es auf. Als er in mich eindrang, konnte ich vor Schmerzen und Schock kaum atmen. Die nächsten zwei Stunden waren grausam für mich. Bevor er mich freiließ (Ich zitterte und konnte nicht mehr sprechen ), drohte er mir, er würde es bei meinem kleinen Bruder (11 Jahre und auch sein Schüler) genauso machen, wenn ich es irgendjemanden erzählen würde. Als ich nach Hause kam, habe ich Kopfschmerzen vorgetäuscht und meinen Eltern nichts gesagt.

Ich blieb gestern und heute zu Hause. Mama hat schon gefragt, ob es wirklich nur Kopfschmerzen seinen und ich sagte immer nur "Jaja". Ich habe Angst, dass mein Lehrer meinen Bruder auch vergewaltigt, Ich habe solche Panik und mache mir Sorgen. Ich selber weine den ganzen Tag heimlich und bin nur am Zittern und habe einen richtigen Ekel vor meinem eigenen Körper.

BITTE HELFT MIR! Ich kann nicht mehr. Bitte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?