Angst mit Jungs zu treffen und sprechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey lolli, also ich bin selbst n Junge und denke mal, in deinem Umfeld sind auch viele Jungs in deinem Alter? Weil aus Erfahrung kann ich sagen, dass viele von uns Schüchternheit bei Mädchen auch als Desinteresse deuten, wir haben ja auch oft Angst vor Ablehnung usw. und dann trauen sich die Jungs vielleicht auch nicht so sehr, auf dich zuzugehen. Eine Angst zu überwinden ist natürlich nicht einfach, aber ich denke mal, wenn du auch mal selber zu den Jungs gehst, wird das oft auch positiv aufgefasst :) Wie gesagt in dem Alter sind die meisten noch ein bisschen schüchtern, Jungs UND Mädchen, da kann es gerne mal zu Missverständnissen kommen, der Junge mit dem du dich getroffen hast war bestimmt genau so schüchtern wie du und denkt jetzt selber, dass er alles falsch gemacht hat :D Also Offenheit ist bei sowas eigentlich immer das Richtige ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch ein Junge und habe viele Jahre lang Schüchternheit als Desinteresse gedeutet. Dachte, dann immer, dass ich hässlich, langweilig, usw. bin. Deswegen habe ich mich auch immer mehr von Mädchen zurückgezogen.

Es gibt sehr viele Jungs, die bestimmt sehr gern mit dir reden und vielleicht auch etwas unternehmen würden. Sei dir einfach sicher, dass manchmal komische Pausen einfach dazugehören. Als Tipp, wenn so komische Pausen auftauschen: nimm es mit Humor, sag dem Jungen etwas witziges "Huch, komische Pause haha hast du ne Idee, was wir machen könnten?" oder so ähnlich. Sprich einfach mal die Jungs in der Klasse an. Wenn du es nicht allein schaffst, schnapp dir eine Freundin und geht dann zu Zweit zu einer Gruppe von Jungs.

Jungs gehen darauf ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein dass du nicht ganz so selbstbewusst bist? Ich kannte auch ein Mädchen dass sich dann nichtmehr bei mir gemeldet hat. Bei einem ersten Date ist man immer nervös, das ist normal, aber Angst brauchst du keine haben, wir beißen nicht ;) Versuch ganz locker und normal zu sein uns schau dass du einen Jungen findest der viel und gerne redet weil es dann für dicj warscheinlich leichter ist :) Es gibt auch Websits mit Themen für erste Dates Schule, Lehrer etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ähnlich ist es bei mir auch.
Ich bin ein Mädchen und 15 .
Ich habe selbst immer noch angst Jungs aus der Paraellklassen anzusprechen deshalb bin ich auch mit denen nicht befreundet oder habe keinen Kontakt.
Da ich eine Person bin die ziemlich still sein kann.
Aber dann als ich in der 7.Klasse war hab ich angefangen mit 2 Jungs zu schreiben und irgendwann haben wir auch oft miteinander geredet. Mit einen bin ich jetzt sehr gut befreundet.
Und jetzt bin ich schon mit einigen aus der Klasse gut befreundet.
Versuch doch mit paar aus deiner Klasse zu reden und unterhalte euch über eure Hobbys und Interessen.
Ich bin sicher das du jemand findest der dieselben Interessen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?