Angst mit jemandem zusammen zu sein wegen meinen Eltern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst das Thema ja einfach mal mit deinen Eltern anschneiden und gucken, ob dir das deine Sorgen nimmt. Häufig stellt man sich viel schlimmere Konsequenzen vor, als sie der Realität entsprechen. Offensichtlich ist dir ihre Meinung wichtig und da kann es ja nicht schaden zu wissen, was sie von der Vorstellung halten, dass du mit einem Freund nach Hause kommst. Wenn deine Eltern das Gefühl haben, dass du dich ihnen anvertraust und ihren Rat suchst, kann das sogar eure Beziehung noch stärken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, irgendwo her kenne ich das xd du brauchst aber keine Angst haben, deine Eltern werden deinen Freund schon nicht umbringen (geschweige denn dich). Wenn dein "Freund" sich nicht ganz dumm bei der ersten Begegnung anstellt wird das auch was. Ansonsten gibt's ja mehr als 1 Treffen. Mit 16 ist es vollkommen natürlich einen Freund zu haben und dein Vater wird das bestimmt auch verstehen, er war auch Mal jung :P. Viel Glück :) LG David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

....leg deine Ängste ab und probiers doch einfach, dann siehst du

schon wie deine Eltern reagieren. Meist verläuft alles zum Guten, wenn

man vorher zuviel Ängste aufbaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern nicht streng sind wird es auch keine Probleme geben.

Sie waren auch mal Jung und Liebe gehört eben zum Leben dazu und das werden sie auch wissen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?