Angst meiner Freundin den Sex nicht recht zu machen?

6 Antworten

Gestalte einfach einen romantischen Abend für sie & verführe sie so schön wie möglich. Bilde ein Herz aus Rosen auf ihrem Bett & sag ihr einfach so oft wie sehr du sie liebst & wie glücklich du mit ihr bist.
Mach alles langsam, somit kannst du sicher gehen das du ihr nicht weh tust. Sag ihr am besten vorher, dass sie dir sofort sagen soll, wenn sie etwas stört oder wenn ihr etwas weh tut. So schenkst du ihr ein Gefühl von Sicherheit.

Sei beim Sex ganz Du selbst.

Ich glaube, dass Du die ganzen Potentiale schon als erwachsener Mann in Dir verkörperst, wie Du vorgehen kannst, sonst hättest Du auch die Empathie für sie nicht.

Macht beide nicht den Fehler den Sex zu zerreden.  Man kann ja über Vorlieben sprechen. Lasst es einfach auf Euch zu kommen, genießt ihn, so wird es auch für Euch beide schön.

Setz dich doch keinem Druck aus!

Wenn du schon etwas Erfahrung hast, dann wirst du sicher auch bemerken, wenn es ihr unangenehm wird und dich darauf einstellen.

Auch darüber sollte man sprechen und nicht alles dem Zufall überlassen. Es gibt nichts worüber es sich nicht lohnt, Gedanken/Erfahrungen auszutauschen.

Was möchtest Du wissen?