Angst machen!

1 Antwort

Ach Sprüche und Schilder sind doch langweilig. Da habe ich von einem Kollegen mal ne viel bessere Story bekommen. Der war mit Freunden auf einem LARP (Live Rollenspiel) und hat dort als Nichtspieler mit den Anderen eine Dämonenhorde da gestellt. Schön verkleidet und gruselig angezogen. Ein paar hatten sogar Leuchtdioden in die Augen der Maskren gearbeitet. Naja und dann haben sie auf die Heldengruppe gewartet und sich die dunkelste Stelle im Wald ausgesucht. Kurze Zeit später haben sie eine Gruppe gesehen und dachten es wären die Helden. Auch wenn Ihnen die Helden irgendwie kleiner erschienen als gedacht. Tja, als die Gruppe dann in Reichweite war, sind sie schreiend und brüllend, die LARP-Dämonenwaffen schwingend aus dem Gebüsch gesprungen.

Leider war es keine Heldengruppe, sondern eine Gruppe von Pfadfinderinnen auf einer Nachtwanderung. Tja, das ist (sowohl wortwörtlich wie auch im übertragenen Sinne) dann derbe in die Hose gegangen. :D

Also DAS ist doch mal eine gute Art jemande zu erschrecken. Viel Spass dabei. ;)

wir machen ja auch sowas nicht nur schilder

0
@RockBunny

Dann vergiss die Schilder. Wer in einer Schrecksekunde erst noch die Schilder lesen muss, wird danach eher nen Lachanfall statt Angst bekommen. Schilder sind einfach ungeeignet jemanden zu erschrecken.

Jedenfalls solange Du sie mit den Schildern nicht schlagen willst. Aber das wäre einfach unpassend.

0
@MorsElthrai

Ohaaa es war der hammer manche hatten so angst die sind nach hause gegangen :D und wir haben das auch mit den schildern gemacht wir sind durch den wald gegangen haben böller usw losgelassen es war der wahnsinn :D

0

Wie geht die Gruselgeschichte weiter?

Servus ich hab da eine Gruselgeschichte gefunden, allerdings nur die erste Seite. Weiß jemand wo die im Web zu finden ist? Hab auch schon den Titel "Das Gold-bein" gegoogelt, aber nix gefunden... Danke schonmal im Voraus, niggou97

Es lebte einmal eine Familie in einem kleinen Doprf, sie waren sehr arm. die Familie bestand aus einem Mann, seiner Frau und seiner Tochter die ein Goldbein hatte. Der Vater liebte seine Familie über alles und war verzweifelt, da er ihnen kaum genug zu essen geben konnte, weshalb er selbst bald gar nichts mehr aß, damit wenigstens seine Frau und Tochter genug zu Essen hatten. doch obwohl er auf Nahrung verzichtete, hungerte seine Familie.

[...]

...zur Frage

Ideen für eine Horror-Nachtwanderung mit 12 Jährigen?

Hey ihr c: Ich hatte mir überlegt, mit meinen Freunden eine kleine Nachtwanderung zu machen und diese dann kurzerhand in Horror zu verwandeln. Nun suche ich nach ein paar Ideen, um sie in Angst und Schrecken zu versetzten! Es darf auch ruhig ein bisschen krasser sein, die halten das aus xD Ich bin eigentlich offen für alles und hoffe auf ein paar tolle Antworten. Lg, Keks 'o'

...zur Frage

Angst vor dem Tod.....:/ewig leben?

Ich habe ziemlich starke angst davor zu sterben davor das ich die personen die ich liebe dann nie mehr sehe und das alles einfach weiter geht und man vergessen wird kennt jemand das vllt auch ?das macht mich echt fertig ist es in ein paar jahren vllt möglich sich künstliche organe einpflanzen zu lassen und ewig zu leben ? Jetzt werden vllt auch ein paar schreiben das es natürlich ist zu sterben und das zum leben gehört das will und kann ich aber nicht so hinnehmen

...zur Frage

Während einer Nachtwanderung heimlich Musik hören?

Hi wir fahren bald auf Klassenfahrt und unser Lehrer hat gesagt das wir ne Nachtwanderung machen und ich will da nebenbei Musik hörn mit Kopfhörern aber wie mache ich das unbemerkt?

...zur Frage

Vllt doch kein Glaukom?

Hey ich weiß das,dass keinen Arzt ersetzt etc.
Also mir ist aufgefallen das wenn ich die Brille von meinem Bruder aufsetzte das die Lichthöfe weggehen und ich wieder normal sehen kann. Hat das dann vllt doch nichts mit Glaukom zutun sondern eher eine Sehschwäche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?