Angst Krebs zu haben

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Haha :D entschuldige bitte wenn mich dass so amüsiert aber ich glaube ich sage dir jetzt lieber nicht was noch alles Krebs erregen kann... Ich kenn das zu gut ich bin auch so nur dass es bei mir in Bezug auf Krankheiten so ist und zwar solche wie Lungenentzündung oder Magen Darm :) ich glaube kaum dass du jetzt gleich umfallen wirst von deinem Popcorn und dann im Krankenhaus mit der Diagnose Krebs aufwachst. Also ganz ruhig. Wenn es dich beruhigt iss einfach kein Popcorn mehr

ganz ehrlich, heute ist sogut wie alles, was man macht krebsauslösend. chips, deo sprühen, sonnen, verbranntes, ALLES. dass dir nach dem popcorn essen schlecht war, hast du dir entweder nur eingebildet, oder es liegt an was anderem, aber krebs hast du definitiv nicht. ich mein ich ess einmal in der woche popcorn! (schleichwerbung: im netto: eine rießenpackung 99ct xD ) und mir geht's echt gut ;D also mach dich nicht verrückt ;) :)

ehm ,ich glaube nicht, weil heutzutage ist ja alles krebsauslösend. vielleicht bildest du dir das ein. geh am besten mal zum Arzt und lass dich auf krebs untersuchen, damit du beruhigt bist.

du solltest lieber wegen deiner hypochondrie eine therapie machen

Muss nicht sein kann sein,aber das kommt erst jahre später

deine angst ist unbegründet: jeder von uns trägt ständig krebszellen in seinem körper, jeden tag

Eher unwahrscheinlich.

So schnell geht das nicht, das dauert jahre oder sogar jahrzehnte, jedoch gegenfrage wenn du weisst das dies Krebs auslösen kann wieso machst du dir dann überhaupt erst Mikrowellenpopcorn?

Gruß Esel11

Nein so schnell kommt das nicht 😮

Nein !? solange du das nicht jahrelang tag für tag gemacht hast kriegst du davon keinen krebs

Was möchtest Du wissen?