angst ist nichts schlimmes, philo-referat

4 Antworten

Du hast den Kern eigentlich schon erfasst.

Wenn du deine Angst überwindest, dann schlägt deine Angst um. Sie überwiegt dann nicht mehr. Eigentlich ist es unnatürlich, seine Angst aus Jux zu überwinden, nur um sich etwas zu beweisen. Man will sich streicheln können. Man verspricht sich etwas davon. Das ist so, wie wenn man über einen breiten Bach springt, um an leckere Beeren am anderen Ufer zu gelangen. Das ist im Prinzip gut, dass man es wagt trotz Angst aber es birgt ein Risiko.
Die höhe des Risikos im Verhältnis zum Einsatz macht den Unterschied zwischen Mut und Tollkühnheit.

Angst kann schlimm sein, wenn sie einen bremst oder gar zermürbt.

Ich würde Angst eher als natürlich sehen, anstelle von gut oder schlimm.
Angst ist der Respekt vor dem Unbekannten oder einer Gefahr. Es gibt etwas schlecht Einschätzbares. Sie ist ein Schutzmechanismus.

Wäre uns der gesamte Ablauf des Universums bekannt, hätten wir keine Angst. Wovor auch? Selbst vor Schlägertypen hätten wir keine Angst, weil wir genau absehen könnten, was sie vorhaben. Es wäre der Lauf der Dinge. Wenn man allwissend wäre und keine Auswegmöglichkeit sähe, dann wäre es einfach Schicksal.

Gehe einfach etwas mehr auf das Thema Angst ... und wofür sie gut ist, weshalb sie nützt und dass wir alle ohne Angstgefühle nicht überleben könnten ... ein.

Und dann könntest du noch ausführen, weshalb man Ängste nicht überhand nehmen lassen sollte ... und was man gegen zuviel (difuse) Ängste machen kann.

Selbstbewußtsein stärken ... Sport treiben ... Probleme welche einem Menschen bedrohen zu hinterfragen und sich verstandesmäßig damit auseinandersetzen zu lernen.

Und du könntest dein Referat mit dem Satz abschließen:

Jetzt ... nachdem ich meinen Teil zu diesem Referat beigetragen habe, ist auch meine Angst davor verflogen ... danke.

damit hast du die Lacher auf deiner Seite und einen guten Abschluss gefunden ... ;-)

diffuse Ängste meinte ich natürlich ... ;-)

1

angst ist nichts schlimmes, philo-referat

Das stimmt schon einmal nicht. Angst ist etwas schlimmes, zumindest für denjenigen, der sie hat.

Dobermann pinkelt, fletscht Zähne und knurrt meine Mutter an. Kann er eventuell ihre Schwangerschaft riechen?

Hallo, der Dobermann von meinem Cousin ist jetzt zwei Jahre alt. Er war immer total lieb und verschmust. Plötzlich guckt er meine Mutter komisch an, kommt sie ihm zu nahe oder führt mein Cousin ihn zu ihr hin, pinkelt er, zittert und fletscht die Zähne und knurrt. Meine Mutter hat Angst dass er sie beißt. Sie vermutet dass sie schwanger sein könnte und überlegt ob es das sein kann, was der Hund an Veränderung wahrnimmt? Weiß da jemand Rat? Wir haben selber zwei kleine Hunde und riechen wohl nach Hund, das hat ihn bisher aber nie gestört. Ein anderes Mädchen hat er auch schon angeknurrt.

...zur Frage

Muss ein Referat halten hab aber mega angst dafor und schiss das ich kein Wort rausbekomme :(!

Hey Leute Es ist so ich muss in ungefähr 3Wochen ein Referat (Englischreferat) halten. Und ich hab vor Referaten mega angst. Eig. Bin ich überhaupt nicht Schüchtern oder so ganz im gegenteil aber wenn ich ein Referat halte bin ich so aufgeregt das ich kein Wort mehr raus bekomme. Und ich habe angst das es bei dem !! WICHTIGEN !! Englischreferat auch so sein wird. Ich hab mir schon überlegt ob ich mich krank stellen soll aber dann muss ich es nach den Weinachtsferien halten. Also wär es grad egal :( ! Also habt ihr Ideen wie ich nichte mehr so viel angst haben kann oder das ich nicht mehr so aufgeregt bin (: Wär gail wenn icr paar Ideen für mich habt LG: Affchenxoxo :*

...zur Frage

humes Gesetz

Kann mir jemand über das humesche gesetz (sein/sollen Problem) sagen und einige Beispiele - aber bitte kein wikipedia link, den hab ich mir schon durchgelesen:) aber andere links.. sind ok:D danke im vorraus:-)

...zur Frage

Wie kann ich meine Angst vor großen Hunden überwinden?

Ich habe seit meiner Kindheit Angst vor goßen Hunden. Wenn ich wo z.B klingle und ich höre einen großen Hund bellen bekomme ich meistens gleich Angst. Es kommt mir irgendwie bedrohlich vor wenn ein großer Hund mich anbellt. Ich habe Angst gebissen zu werden. Manchmal wenn mir ein Hund entgegen kommt wechsele ich die Straßenseite oder versuche so weit wie möglich vom Hund entfernt zu seit und versuche meine so zu tun als hätte ich keine Angst. Wie kann ich diese Angst überwinden?Mir ist es peinlich Angst vor großen Hunden zu haben.

...zur Frage

Hund knurrt und fletscht mit den Zähnen Kind an

Hallo habe seid gestern einen neuen Hund 5 monate alt er kommt von einer familie mit 2 größeren kinder (6 und 8 Jahre alt). Ich habe 2 Kinder fast 3 und fast 8 jahre alt. Mit der kleinen versteht er sich blendend mit der großen gar nicht. Er bellt sie an wenn sie aus dem Bad kommt er schnappt nach ihr wenn sie ihn mal streicheln möchte,....Habe mit ihm geschimpft verstehe aber seine reaktion nicht wirklich. Klar er hat angst,er ist noch nicht angekommen das alles kann ich ja verstehen und ja die große hat auch angst vor ihm (die kleine nicht),....Aber das muss aufhören bevor noch einer verletzt wird.Aber wie? Wie unterbinde ich dieses Verhalten?

...zur Frage

Leitfrage/These zum thema Coca-cola

Hallo, ich muss ein Referat über Coca-Cola halten. Dieses Referat soll eine Leitfrage enthalten, zum Beispiel beim Thema Hund: ist der hund ein gutes haustier, auf welche man am Ende des Referates noch mal zurückgreifen soll. Mir fällt aber keine Frage ein, habt ihr ein paar Ideen ?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?