Angst ihn zu verlieren!Eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"er hat mir wirklich oft bewiesen, wie ernst er es meint"
Ihr seid 6 Monate zusammen - ihr wisst noch gar nichts richtig voneinander (Macken die euch stören, Gedankengang des Partners, seine Neigung, Interessen)....ihr schwebt noch auf Wolke 7...es ist also zu früh noch irgend etwas zu sagen. Nur so viel: genießt doch einfach mal die Zeit. Ob ihr zusammen bleibt oder nicht spielt doch dabei keine Rolle. Ihr fühlt euch jetzt wohl und das ist gut so.

Und um deine Ängste mal ein bisschen runter zu fahren:
Ich hatte meine Freundin mit 18 kennengelernt, war auch mein erstes Mal mit ihr...und klar hat man mal daran gedacht wie es wäre mit einer anderen Partnerin, aber es war es mir nie wert, denn dafür wurde sie mir viel zu wichtig.
Wir sind nun über 11 Jahre zusammen und haben vor kurzem geheiratet. Ich habe schon ewig nicht mehr das Bedürfnis andere sexuelle Erfahrungen zu machen, da ich weiß, was ich habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst selber alles kaputt in dem du jetzt schon an das Ende der Beziehung denkst! Genieße den Moment! Diese sinnlosen schwüre darfst du nicht zu ernst nehmen ihr seid noch so jung! Ob es ewig hält weiß niemand, aber vielleicht willst du in ein paar Jahren was neues? Genieße eure Beziehung und denk nicht soviel nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir ist es genau so, bin mit meiner Freundin 4 Jahre zusammen und hatte auch das erste mal mit ihr. Jetzt hab ich auch das Gefühl, ich sollte mit auch mit anderen treffen um zu sehen wie es ist. Sie ist nicht gerade gut im Bett und ich muss immer der "Befehle" gebe was sie tun soll... Das nervt nach einer Zeit, am Anfang kann ich verstehen, dass man rausfindet was der Partner im Bett mag oder nicht. Allerdings bin ich nicht sehr zufrieden und würde auch die Beziehung jetzt beenden. Aber das heißt jetzt nicht das dein Partner genau so tickt, es kann gut sein das er mit dir einfach zu Frieden ist und auch keine andere braucht. Dann wird er schon mit dir lange genug eine Beziehung führen. Also was ich damit eigentlich sagen will ist, jeder Mensch ist anders. Du kannst ihn einfach mal ansprechen ob er es sich nicht doch wünscht es mit anderen Frauen probieren zu wollen. Wenn er nein sagt und nicht zögert ist alles gut :)

Viel Glück 🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ntsvc1
01.07.2016, 11:58

Vielen Dank! :)

0

Ich weiß nicht, ob Deine Angst berechtigt ist oder unberechtigt. So aus dem Text lese ich heraus, dass ihr offen miteinander umgeht und Du ihm vertraust. Lässt Dich irgendwas an seinem Verhalten daran zweifeln, dass seine Aussage bzw. sein Wunsch bzgl. eurer Zukunft gelogen sein könnte?

Ich persönlich möchte glauben, dass es da draußen Männer gibt, die tatsächlich nur mit einer einzigen Person schlafen, nämlich der Person, die sie lieben, und nicht irgendwann die Lust auf was anderes bekommen (kleine Abenteuer etc.). Nun weiß ich natürlich nicht, wie das auf Deinen Freund zutrifft.

Ich denke aber, dass es vollkommen normal ist, wenn man sich irgendwann in einer Beziehung fragt 'was ist, wenn er mich irgendwann langweilig findet?', 'wieso mag er jemanden wie mich?'. Diese Angst kann dann nur vom Partner selbst genommen werden.

Wie wäre es also, wenn Du ihm Deine Ängste mitteilst?

Er wird sich sicherlich freuen, dass Du Dir solche Gedanken um eure Beziehung machst. Wird schon alles gut werden!

LG
Noeru

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar wollen viele junge Leute, ich sage jetzt nicht nur Typen sondern genauso auch Frauen, verschiedene Erfahrungen sammeln. Ich kann dich da auch gut verstehen. Allerdings gibt es eben auch noch Leute, die einfach nur eine/ einen Partner haben wollen und das reicht ihnen und mit diesem Partner dann alles probieren möchten.

Ich würde mir da nicht so viele Gedanken machen. Das merkt dein Freund auch, dass du dir ziemlich viele Gedanken machst, denn obwohl du denkst, man merkt es dir nicht an, merkt man es dir an. Die Erfahrung habe ich mit meinem Freund auch schon gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe auch nur eine frau und diese seit 7 jahren.... davor gab es keine andere und dazwischen wird es auch keine andere gaben... mach dir wegen sowas echt keinen kopf... das lohnt sich nicht!!! mach dir sorgen um sachen die wirklich passieren können oder besser mach dir erstmal nur sorgen um sachen die sind... alles andere betrübt das gemüt und ist meist unsinnig... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas kann man, meiner Ansicht nach, eh nie ausschließen. Egal, ob der Partner bereits Erfahrung mit anderen Menschen hatte oder nicht. Dies kann man übrigens bei sich selbst auch nicht komplett ausschließen. Niemand kann sagen, wie sich eine Beziehung, die entsprechenden Verflechtungen - Verletzungen, Entwicklungen verlaufen ... auch kann man die Komponente Persönlichkeitsentwicklung (und seien wir mal ehrlich ... ihr beide steht am Anfang dessen, was sich dort entwickeln kann) und überhaupt Lebensplanung, -vorstellung nicht außer acht lassen. 

So viele Aspekte, welche zwei Menschen auseinander leben lassen können ... da ist (auch wieder meiner Ansicht nach) deine Befürchtung, dass er von mal von anderen Töpfchen probieren möchte/könnte doch eher ein Zeichen dafür, dass du dich kleiner machst als du bist. Wehr dich gegen die Vorstellung, dass du ihm nicht genügen könntest ... dass du für irgendeinem Partner ungenügend bist. 

Er hält dich im Augenblick für die Frau, mit der er alt werden, der er auch treu sein möchte  ... denkst du er ist der Mann, an dessen Seite du alt werden möchtest, dem du zu jeder Zeit sexuell Treu sein kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ntsvc1
27.08.2016, 22:24

Danke c: und ja das denke ich momentan aufjedenfall..

0

Warum nicht. Wenn er dich wirklich lieben sollte und sich vorstellen kann mit dir alt zu werden, dann wird er auch keinen Seitensprung in Erwägung ziehen.

Mach dir keine Sorgen, denn so wie ich es sehe, hast du einen sehr guten Fang gemacht. Ich meine, wenn du schon schreibst dass er dir sehr oft bewiesen hat wie ernst er es meint, dann brauchst du echt nichts zu befürchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?