Angst ihm die Wahrheit zu sagen. :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin zwar nicht bisexuell aber ich war mit 14 Jahren in einer Beziehung mit einem Mädchen,fast ein Jahr. Habe sie geliebt,dennoch festgestellt ,dass mich Männer wesentlich mehr interessieren. Das spielt bei deiner Frage keine rolle. Dennoch bist du noch jung und es kann sich noch vieles ändern. Wenn du dir zu 100% sicher bist,dann sag es ihm. Aber überleg im Vorfeld,ob er damit umgehen könnte oder es nur unnötige Probleme macht. Ich an deiner stelle würde es ihm sagen,denn wenn er dich liebt dann so wie du bist,mit allem drum und dran. Natürlich seit ihr noch jung und seine und eventuell auch deine Meinung können sich dazu noch ändern. Aber ich würde mit offenen Karten spielen. Ich zum Beispiel steh dazu. Habe es meinem jetzigen Freund auch gesagt,dass ich mal fast ein Jahr mit einem Mädchen zusammen war, so aber zur Zeit mir nichts mit einem Mädchen vorstellen könnte,also was ernstes,es aber nicht ausschließen kann,dass ich nicht bisexuell bin. Er findet das garnicht schlimm. Ich habe es immer allen gesagt,weil ich keinen unnötigen Stress riskieren wollte,denn meine Eltern wissen das und wenn ihnen was rausgerutscht währe, hätte das großen ärger geben können. Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen. Wenn du fragen hast,schreib mich einfach an.

lG

Danke für deine Hilfe. Hast mir echt geholfen. :)

0

Kein Problem :)

0

Warum sollte es ihn interessieren?? Und später hat der arme unnötige Gedanken mit 'Wird sie mich wegen einem Mädchen verlassen?'

Warum willst du es ihm sagen? Ich weiß nicht, ob junge Leute in eurem alter da so tolerant sind. Behalte es erstmal für dich!!!

Ich glaub solange er dabei ist hat er nichts dagegen ;D

Was möchtest Du wissen?