Angst hilfe ich brauche ein Rat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist seeeeehr unwahrscheinlich, eigentlich nicht möglich. Dafür müsste das Blut an der Spritze auch noch ganz frisch gewesen sein. Und warum sollte ausgerechnet da eine Spritze liegen? Meine Freundin ist mal in eine Spritze getreten barfuss und wurde danach auf alles getestet, war aber alles ok. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArrowGreenArrow
16.11.2016, 18:03

Oh danke sie haben mich echt beruhigt :) 

1

Ehrlich gesagt habe ich eher das Gefühl, dass du dich da krankhaft hineinsteigerst. Du schreibst ja auch weiter unten du hattest eine Phase in der du ständig Angst vor Krankheiten hattest. Ich glaube, du hast diese Phase (noch) nicht überwunden. Wenn du dir in Zukunft weiterhin oft Sorgen wegen möglichen Erkrankungen machst solltest du eine Therapie in Erwägung ziehen. Hinter solchen Ängsten stecken andere, unbewusste Ängste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArrowGreenArrow
16.11.2016, 18:45

Danke für Ihre wertvolle Zeit und danke für Ihr Ratschlag! :) 

0

Solang die Spritze nicht die Haut durchbohrt und somit zum Blut gelangt ist ist es unwahrscheinlich dass man AIDS bekommt. Das sollte der Arzt mit einem Bluttest überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArrowGreenArrow
16.11.2016, 17:49

Ich habe geblutet, also aber es ist doch eher unwahrscheinlich dass da oben ne spritze ist oder? :(

0
Kommentar von tobi412
16.11.2016, 17:50

ja warum sollten da Spritzen sein hast du etwa welche gesehen?

0

HIV-Test bei Arzt oder Gesundheitsamt. Einmal Blut abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArrowGreenArrow
16.11.2016, 17:50

Ich habe so dolle Angst :(

0

Was möchtest Du wissen?