Angst, gebiltzt worden zu sein (Probezeit)?

10 Antworten

heutzutage sieht man das Blitzen n icht mehr unbedingt. Sollte es Rotlichverstoss sein, musst Du zur Nachschulung und Probezeit verlängert sich. Lass Dir das Fahren deswegen nicht verleiden, pass einfach nur noch mehr auf. Das bezieht sich leider.- ich kenn so was- auch auf nettes Einreden von Beifahren, das irritiert nämlich auch mal und lenkt ab.

Du fährst so, wie du es gelernt hast, Ende. Nein hast sicher eh Glück gehabt.

Fahre doch noch mal zur Kreuzung und schaue ob da überhaupt eine Blitzanlage steht.-Übrigens vor rot kommt noch gelb.Da wirst du wohl etwas zu lange nach hinten geblickt haben.

10

Ja, ich hab zu lange Schulterblick gemacht. Es war total eng. Ich war einfach überfordert. Und als meine Oma gesagt hat: "Fahren!", bin ich halt gefahren.

0

Rotlicht Ampel Blitzer beim Wenden geblitzt und das in der Probezeit!

Mir ist vor einigen Tagen etwas dummes passiert: Ich habe nachts eine Freundin nach Hause gefahren, wir hatten uns verfahren, da die nächste Wendemöglichkeit weit entfernt lag, hab ich mich leider dazu entschlossen an einer Kreuzung zu wenden ( also zweimal links abbiegen), an der jedoch ein Schild stand, dass man nur gerade aus weiterfahren sollte.

Als es grün wurde bin ich dann bis zur Mitte der Kreuzung gefahren, habe mich vergewissert dass kein Gegenverkehr entgegen kommt ( was auch für 2:00 in der Nacht nicht so ungewöhnlich ist), dann wurde ich auch schon geblitzt, bis ich komplett rum war, hat es auch noch ein zweites Mal geblitzt.

Zu allem Übel bin ich natürlich noch in der Probezeit.

Meine Frage was kommt nun auf mich zu?

Danke im Voraus

...zur Frage

In der Probezeit mit ca. 70 statt 50 km/h geblitzt worden

Moin, mir ist vorhin ein kleines Mißgeschick passiert :D Ich befinde mich noch in der Probezeit und bin mit ca. 70 bei vorgeschriebenen 50 an einer Kreuzung geblitzt worden (War ne ganz blöde Stelle -.-). Habe ich eine Strafe in Form von Punkten in Flensburg zu befürchten? Welche weiteren Konsequenzen? (War mit dem Auto meiner Oma.)

LG

...zur Frage

Was passiert wenn ich über eine rote Ampel überfahre ohne geblitzt zu sein?

Ich hab Auto gefahren und habe die Haltelinie bei orange überfahren dann würde plötzlich rot und hab bisscjen gas gegeben.
Aber wurde nicht geblitzt weil da glaube ich keine Blitzer waren.

Mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen?  

Bin in der Probezeit

...zur Frage

Bei "hellgelb" geblitzt worden in Probezeit, keine Chance zu bremsen - Was erwartet mich (bitte alles durchlesen)?

Folgende Situation:

Ich bin noch in der Probezeit (Führerschein mit 17, jetzt 19)

An einer "Blitzerampel"

ich bin nicht schneller als erlaubt gefahren (50 km/h)

sehr nah hinter mir war ein Auto (keine Chance auf abruptes Bremsen

es war noch grün als ich ca. 2 Meter davor war

ich habe aus dem Augenwinkel heraus gesehen, dass es gelb wurde

es hat glaube ich ein mal geblitzt, kann aber auch die Sonne gewesen sein (normalerweise blitzt die Ampel immer 2-mal)

auf der Linken Spur neben mir hat die Ampel noch ein zweites Auto, später als ich und schneller überquert (könnte auch sein, dass dieser geblitzt wurde)

Nun meine Frage(n):

Bin ich geblitzt worden?

Sollte dies der Fall sein - was erwartet mich?

Kann ich dagegen Einspruch erheben, da ich keine Chance mehr hatte zu bremsen bzw. dem entgegenzuwirken

...zur Frage

Wenn die Ampel auf gelb ist und ich über die Ampel fahre, kann ich dann geblitzt werden?

Bin in der Probezeit

...zur Frage

Rote ampel überfahren nach aufbauseminar!

Hallo zusammen, letztes jahr hatte ich ein aufbauseminar weil ich 29 kmh zu schnell war. Nun bin ich noch in der probezeit und bin geblitzt worden als ich eine rote ampel überfahren habe. Was hab ich nun zu erwarten? Also ich habe in letzter sekunde noch zur ampel geschaut und sie war noch gelb.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?