Angst! Fühl mich beobachtet.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi :) Also was du da beschreibst, klingt für mich wie eine typische Panikattake. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das vom Kaffee kommen kann O.o Versuche tief durch zu atmen ein paar mal, leg dich vielleicht hin oder begib dich in eine angenehme Position und sag dir, dass NICHTS da ist, was dir irgendwas antun kann. Lenk dich ab, lies vielleicht ein Buch, hör entspannende Musik oder ruf ne Freundin an :) Panikattaken können ne Menge Ursachen haben. Du musst gucken, ob dir sowas in Zukunft noch einmal passiert. Wenn du das schon öfters hattest, würde ich auf dem schnellsten Weg einen Arzt kontaktieren, weil dann könnte das irgendeine Störung sein. Hast du vielleicht aber irgendwie Entzug von irgendwas? Z.B. Zigaretten? Dann kann das auch eine Entzugserscheinung sein. Oder hast du letztens Ecstasy, Kokain, LSD, Marijuana,... konsumiert? Das kann auch von den Drogen kommen. Oder ist gerade irgendwas gravierendes in deinem Leben passiert? Z.B. Umzug, Trennung der Eltern, von deinem Partner,... Die Panikattake kann eine Nachwirkung davon sein ;) Frag dich einfach mal selbst was du in letzter Zeit so getrieben hast ;)

theJess95 20.10.2012, 16:34

oke danke werd mich jetzt hinlegen und versuchen runterzukommen. aber nein, nichts was du aufzähls trifft bei mir zu. ich bin zwar raucherin und hab mir auch vorgenommen weniger zu rauchen und mach das auch aber ganz aufgehört hab ich nicht.

und sonst ist auch nix passiert. naja danke nochmal :)

0
damnit123 20.10.2012, 16:37
@theJess95

hmm ja musste gucken, ob dir das nochmal passiert irgendwann :/ wenn das nur für den moment war und auch nicht wieder kommt ist das ja gut aber falls du nochmal eine haben solltest, geh lieber mal zum Doktor, der kann dir dann Sicherheit geben ;) Viel Erfolg und gute Besserung! :)

0

Leg dich hin, trink Wasser und lies zum Beispiel was, dass lenkt ab. Wenn es öfter auftreten sollte, suche am besten einen Arzt auf! :)

LG FragMaus

vergewissere dich das nicht jigsaw in deiner nähe ist und guck unterm bett nach ob da monster auf dich lauern

kann vielleicht am Kaffee liegen trink wasser dan sollt es bald weg sein

Mach es dir Zuhause sicher und leg dich hin. Wenn ich z.B. einen Horrofilm geschaut hab und Angst habe, dann leg ich mich immer hin.

das ist schon möglich, auch herzrasen?

Was möchtest Du wissen?