Angst Form ersten mal? Und tat es sehr weh?

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

Hatte noch nicht mein erstes mal 53%
Nein , garnicht 25%
Ja sehr !!! 11%
Ja , aber danach hat es spaß gemacht 6%
Nein , es hat spaß gemacht 6%
Ja , (kondom ist gerissen) 0%
Nein , (kondom ist gerissen) 0%

9 Antworten

Ja sehr !!!

Solange du Angst hast dass er vielleicht nicht vorsichtig ist, solltest du es nicht tun. Dann warte lieber noch eine Weile bis du dir sicher mit ihm bist.

Es kann weh tun, wenn ihr kein richtiges Vorspiel habt und du nicht feucht genug bist. Kauft euch vorsichtshalber Gleitgel. Wenn du dich neben ihm nicht entspannen kannst, dann setze dich nicht unter Druck und versucht es ein anderes mal.

Mein erstes Mal tat weh, ich war zu angespannt. Erst beim 6ten mal hat es angefangen Spaß zu machen.

Ja sehr !!!

Das erste Mal tat mir sehr weh und auch die Male danach.

Das heisst nicht, dass es jedem so geht.

Ich kann dir aber ein paar Tipps gehen, um die Schmerzen zu "lindern".

Wichtig ist ein schönes und längeres Vorspiel, damit du auch wirklich Lust bekommst und feucht wirst. Du solltest in der Lage sein, dich völlig zu entspannen und fallen zu lassen.

Wenn es losgeht, empfehle ich dir, das erste Mal oben zu sein. Du entscheidest dann, wann du bereit bist loszulegen und legst Rythmus und Tempo fest. Zudem kannst du dann jederzeit aufhören, falls es doch zu sehr schmerzt.

Willst du jedoch auf jeden Fall unten sein, dann streck die Beine aus. Wenn du sie anziehst, hast du eine Spannung drin und dann kann es weh tun, wenn er in dich eindringt.

Wenn du sie einfach ausstreckst und entspannst, ist es einfacher und weniger schmerzhaft.

Verhütet habe ich damals mit der Pille, aber ich war auch schon etwas älter.

Nehmt am besten ein Kondom. Das schützt dich nicht nur vor der Schwangerschaft, sondern auch vor sexuell übertragbaren Krankheiten.

Viel Spass!

Also bei mir war es etwas unangenehm als er eingedrungen ist aber wirklich schmerzen waren das nicht ... Vllt befriedigst du dich erst Mal selber und lernst deinen Körper kennen.

Wenn du vllt schon die Möglichkeit hast bestell dir doch im Internet einen Dildo (am besten was kleineres für den Anfang) und taste dich langsam ran. Solang du Angst hast würde ich dir davon noch abraten Sex zu haben denn das erste Mal prägt einen doch ein bisschen.

Du musst deine eigenen Erfahrungen machen, wie jedes andere Mädchen, auch.

Es liegt mit an deinem Freund, wenn er vorsichtig und behutsam mit dir umgeht, dann muss es nicht wehtun.

Höre dir am besten in dem Fall nicht das an, was andere dir erzählen, sonst kannst du nicht entspannt sein und in deinem Kopf hörst du noch "tut es jetzt weh". dann bist zu nicht entspannt genug.

Du solltest es auch erst tun, wenn du wirklich das Gefühl hast, dein Freund ist der richtige und nie was machen, womit du nicht einverstanden bist.

Zudem sollte man das nicht vorher planen, dann klappt das meistens nicht.

Das erste Mal wird nicht immer so ablaufen, wie man sich das vorstellt und dann solltet ihr beide nicht zu sehr enttäuscht sein.

Ihr müsst eure Körper auch kennenlernen und dann klappt das die nächsten Male besser. Also lasse das auf dich zukommen.

Lasst euch beim ersten Mal genug Zeit und nicht einfach drauf los und rein.

Was die Verhütung betrifft, da lasse dich am besten vom Frauenarzt beraten und beim ersten Mal wäre ein Kondom nicht schlecht.

Kommt darauf, wie alt dein Freund ist und ob er bereits Erfahrung gemacht hat, denn Kondome schützen nicht nur vor Schwangerschaft - sofern man sie richtig anwendet - sondern auch vor Ansteckung (sollte dein Freund vor dir schon GV gehabt haben.

Nein , garnicht

Ich hatte überhaupt keine Schmerzen, das Gefühl war zwar etwas unangenehm aber es tat nicht weh. Geblutet habe ich auch nicht.

Entspannt dich vorher einfach, wenn du zu verkrampft und angespannt bist, tut es erst recht weh. Vielleicht vorher ein ausgiebiges Vorspiel haben.

Verhütet habe ich damals mit Kondom und der Pille.

Was möchtest Du wissen?