Angst etwas zu sagen im Unterricht

12 Antworten

hallo ich kann dich sehr gut verstehen einer bekannten ging es auch so. lass dich von denn anderen nicht auslachen lassen und wenn sie es tuhen soll es dir egal sein. sie können ja auch mal was falsches sagen. trau dich und melde dich jeder kann ja mal was falsches sagen und deswegen meldet man sich ja um entweder die antwort zu sagen oder das zu sagen was halt nicht so richtig ist. wenn es auf deiner schule einen vertrauens Lehrer oder Lehrerin gibs gehe zu dennen und rede mit ihnen und zu deine freunde die können dir auch weiter helfen. lass dir so was einfach nicht gefallen.

Ich weiß, ich versuch mir immer einzubilden das es mir egal sei was andere von mir denken. Aber sobald ich weiß, das ich etwas dummes sage, dann ziehts mich runter und mache mir selbst Vorwürfe.

0

Hallo, braindamageone,

Vier Gedanken:

  1. Die mündliche Beteiligung zählt in der Oberstufe des Gymnasiums z.B. mit 50% zur Gesamtnote!

  2. Du könntest dir vornehmen, wie beim Sporttraining, morgen zumindest eine Antwort in irgendeinem Fach zu geben. - Du könntest die Kritik daran von vorneherein einkalkulieren und planen, das diesmal an dir ablaufen zu lassen. - Und übermorgen zwei Antworten.

  3. Achte mal auf deine Klassenkameraden. Da gibt es garantiert welche, die sich genau erst in dem Augenblick melden, wo der Lehrer schon jemanden zur Antwort aufrufen will. Die erwecken dann den Eindruck, unheimlich viel zu wissen und aktiv zu sein. Wenn der Lehrer dass nicht merkt (unserer hat es gemerkt!), dann machs doch genau so!

  4. Du kannst dir sagen: Ich bin was, ich weiß was! Mit der Zeit wird dein Selbstbewusstsein steigen. - Viel Glück!

Hatte das selbe Problem:( Ging dann soweit das ich nicht richtig Vorträge machen konnte. Bin dann mit meinen Eltern zu einem Psychologen gegangen und hab mich untersuchen lassen. Hatte zu wenig selbstvertrauen, also musste ich alle 2 Wochen 1-2h Therapie gehen und das hat sehr viel gebracht!!!

Mein Mathe Lehrer nimmt mich kaum dran?

Wie gesagt,er nimmt andere Schüler oft dran und mich nur 1mal in 2Stinden(doppeöstunde) Woran liegt das?was kann ich dagegen tun? Ich habe ihn mal gefragt und er fängt dann an zu lachen und nervt mich und sagt dass er nicht nur mich die ganze stunde drannehmen kann Das stimmt aber nicht denn ich habe es genau durchgezählt und ich melde mich fast IMMER und bin zb heute 1mal drangekommen(in90mins) und eine andere zum beispiel 4mal Ich habe eine 2+ /mündl.Note und weiss eben auch nicht warum ..denn er gibt mir keine chance zu beweisen,dass ich es besser kann(und die die öfters drangenommen werden 1er)

...zur Frage

Mehr melden im Unterricht

Hi, ich bin leider sehr schüchtern und darum melde ich mich im Unterricht so gut wie nie was natürlich keinen so guten Eindruck macht und viele Lehrpersonen haben mir gesagt ich soll mich mehr melden. Ich will das auch nur kann ich es irgendwie nicht, obwohl ich eigentlich meistens die Antwort weiss. Ich habe nicht Angst davor, was falsches zu sagen sondern einfach davor mich zu Melden, falls das irgendwie Sinn macht. Habt ihr Tipps wie ich mich doch überwinden kann mich wenigstens ein paar mal zu melden?

...zur Frage

Ich stottere und habe Angst im Unterricht deswegen zu sprechen?

Ich stottere wenn ich manchmal was sage und habe deswegen Angst mich im Unterricht zu melden was sich negativ auf meine Noten bezieht (wurde früher deswegen ausgelacht) was kann ich deswegen tuen? Werde von den Leuten aus meiner Klasse eh ausgelacht und ich weiß nicht wieso bin auf einer Oberstufe

...zur Frage

Schlechte mündliche Note wegen damaligem Mobbing

Meine mündliche Note zieht mich immer runter. Ich hätte ein Zeugnis nur mit 2ern haben können, weil ich in allen Arbeiten im letzten Halbjahr eine 2 hatte und in den HÜs auch gut war, aber mündlich stehe ich immer auf 4-5. Seit der 5. Klasse wurde ich von einem Jungen in meiner Klasse immer ausgelacht, wenn ich etwas falsches im Unterricht gesagt hab. Oft wurden hinter meinem Rücken dann noch Witze gemacht, wie dumm ich doch sei... Das ging ca. 3 Jahre lang so, bis der besagte Junge sitzen geblieben ist und daher nicht mehr in meiner Klasse war. Dann fing die 9. Klasse an und ich wollte mich mehr beteiligen, aber ging einfach nicht! Ich hab einfach Angst, dass ich wieder ausgelacht werde, wenn ich was falsches sage und, dass wieder Witze über mich gemacht werden... Das erste Halbjahr hab ich also ordentlich verkackt, also wollte ich mich im 2. mehr melden. Das Problem ist, dass ich mich noch weniger melde als vorher, obwohl ich meistens die Antwort weiss. Ich weiss nicht, ich hab einfach Angst. Wie kann ich die Angst überwinden? Wie macht ihr es?

...zur Frage

Wegen falscher Antwor von Klasse ausgelacht?

Hi. Ich habe heute im Unterricht etwas falsches gesagt und wurde von der gesamten Klasse ausgelacht..Ich bin eigentlich relativ gut in der Schule (mein Durchschnitt liegt bei 1,7) aber das heute hat mich voll verunsichert und verletzt.. Wenn aber irgendwelche versetzungsgefährdeten Idioten mit Absicht was falsches sagen,werden die nie ausgelacht.Später wurde dann jemand aus der Klasse ermahnt weil er geradet hat und die Lehrer hat gesagt er soll aufhören und dann sagte er,dass man bei so einer falschen Antwort nur lachen kann.Der Lehrer meinte dann das es ums Lachen gar nicht geht..Jetzt will ich am besten gar nicht in die Schule gehen,weil mir das voll peinlich ist..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?