Angst einen Test zu machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stillen schützt nicht vor einer Schwangerschaft, das ist ein weit verbreiteter Aberglaube. Man kann ganz hervorragend nach einer Schwangerschaft trotz Stillen schwanger werden, bei meiner Schwester hat das prima geklappt.

Wenn Du GV hattest und hast die Pille nicht genommen, besteht immer die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Ein Frühtest verschafft Dir Gewissheit. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum angst haben? das ändert doch nichts ander situation.... aber wenn du tatsächlich so angst hast, solltest du deinen frauenarzt fraagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von freaky96
29.08.2016, 14:16

Naiia angst aus dem Grund das ich nicht wieder so schnell ein Kind wollte.

1

Wenn man bereits ein Kind hat, sollte man wohl die emotionale Reife besitzen, einen Schwangerschaftstest zu machen.

Wenn du schwanger bist, aber keinen Test machst, bist du trotzdem schwanger. Der Test dient dazu, sich sicher zu sein. Du willst sicher sein --> MACH DEN TEST.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zum einen ist Stillen kein Schutz vor einer Schwangerschaft!

Zum anderen: mach den Test, um Gewissheit zu haben. Sieh es so: wenn Du NICHT schwanger bist, wird der Test Dich beruhigen. 

Wenn Du schwanger bist, dann bist Du es so oder so und es wird nicht "weggehen", nur weil Du es nicht weißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?