Angst eine Depression zu bekommen..

8 Antworten

Du solltest dir jemanden suchen, mit dem du reden kannst. Egal, ob Psychater oder Freund. Es hört sich teils nach dem Fehlen von Sinn in deinem Leben an. Dabei kannst nur du selbst dir helfen. Und als Tipp: einige Minuten am Tag zu lächeln macht einen glücklicher, selbst wenn es eigentlich nur gespielt ist.

Schon mal drüber nachgedacht, woanders hinzuziehen? Da, wo du auch einen Job finden kannst und unter anderen Menschen bist, ein ganz neues Umfeld hast? Einfach einen Neuanfang starten und optimistisch sein. Denk mal drüber nach, ob es das Risiko wert ist!:)

Mach dir keine Sorgen und sollte es echt soweit sein das du eine Depression bekommst dann gehst du zu einem Arzt und bekommst paar Behandlungen und dann ist alles wieder gut (ich hatte auch eine Depression wegen meinem exfreund)

Was möchtest Du wissen?