Angst durch Depressionen?

5 Antworten

Ich hoffe mal, du hast dir deine Depressionen nicht selbst diagnostiziert. Viele verwechseln es auch mit Traurigkeit und schlecht gelaunt sein. Sowas sollte nur von einem Arzt/Psychologen festgestellt bzw. diagnostiziert werden!

Ich würde dir raten, dass du dir professionelle Hilfe holst, damit deine Depression (falls du sie hast) schnellst möglich behandelt werden kann. D.h. Du gehst zum Hausarzt und lässt dir nen Termin beim Psychologen bzw. Psychotherapeuten geben. Du kannst davor auch mit deinen Eltern oder mit nem Schulpsychologen/Vertrauenslehrer reden. Warum gehst du dann nicht zu einem anderen Lehrer, der dich gut behandelt?

Es könnte sein, dass du eine sogenannte Sozialphobie entwickelst (Bei mir ist sie mit der Depression gekoppelt, also ja, man kann durch Depression bzw. mit der Depression auch Angst haben und entwickeln!) Aber richtige Antworten bekommst du eigentlich nur von einem Psychologen, der kann das besser einschätzen usw.


Ich habe die von einem Psychologen diagnostiziert bekommen. Habe schlecht Erfahrungen in Therapie gemacht

0
@nelemarieee

Wie viele Therapien bzw. bei wie vielen Therapeuten warst du denn schon? Ich hab auch ein paar mal gewechselt...es ist nicht gerade leicht, den richtigen zu finden. Aber du solltest nicht aufgeben, nur weil du einmal schlechte Erfahrungen gemacht hast. Es sind nicht alle Therapeuten gleich! Bitte hol dir Hilfe, je länger du wartest desto mehr rutscht du in das Loch rein

1

Aber danke auf jeden Fall für die Antwort. Ja ich muss mal gucken, ich weiß nicht zu welchem..

1

Es ist keine Depression!

Depression sind vielfältig ! Darauf treten folgende Symptome auf

:“ Psychosen, Negative Gedanken, Hilflosigkeit, Müdigkeit, Keine Motivation, Hunger (Keinen oder Starken bedarf an Süßigkeiten)

Da ich kein Facharzt bin bitte ich dich zum Hausarzt oder auch zum Psychologen zu gehen die können es 100% Diagnozieren ! Bleib gesund und denk voher nach was du tust ! Es gibt Menschen die dich brauchen !

Okay danke also eine Depression wurde mir im Februar schon von einem Psychologen diagnostiziert. Die Symptome die du beschrieben hast treffen auf mich zu. Und ich wollte halt wissen ob es auch sowas hervorrufen kann

0

Ich habe das gleiche Problem, wir beide geben einen Fic* drauf was andere denken. Üb schlagfertigkeit  hat mir geholfen. Schau youtube Videos darüber an

4 Monate vom Sport befreit?

Hallo. Ich habe eine wirklich ernst gemeinte Frage, auch wenn es manche vielleicht als komisch oder idiotisch, kindisch abstempeln und zwar: Gibt es irgendeine Möglichkeit 4 Monate nicht zum Sportunterricht zugelassen zu werden?

Ich weiß wie das jetzt klingt a la "die will ja nur schwänzen etc..." Folgendes bitte zuerst lesen: Ich muss einen Lehrautritt ~1,30 h vor meiner Sportgruppe mit einem Thema halten. Mein Problem dabei ist: Ich habe wirklich Panik so eine Art des Unterrichts vor allen zu halten (Es ist nicht so wie bei einem Referat bei dem ich übrigens auch Angst habe, denn ich muss dort alleine stehen, Übungen zeigen und aufpassen dass alle mitmachen sonst wird das negativ vermerkt) Ich habe so gut wie keine Autorität in der Klasse, also keiner hört mir zu, keiner nimmt mich ernst. Unwichtig warum. Ich habe auch so gut wie kein Selbstbewusstsein, bin sehr sensibel, laufe rot an, bin sehr schüchtern.

Ich habe wirklich Angst, es macht mich jeden Tag mental fertig, dass ich Anfang nächsten Jahres das halten muss. Ich habe manchmal wirklich auch zu Hause alleine Zusammenbrüche mit Tränenausbrüchen und Zitterpartien wegen dem und weil ich auch einfach Angst vor der bevorstehenden Blamage habe. Es ist eine Qual für mich und es gibt sicher keine Extrasachen, dass ich den Auftritt nicht machen muss. (Die Lehrerin ist übrigens allgemein auch verhasst)

Auch wenn das extrem klingt, ich habe wirklich so Panik dass ich mir überlegt habe irgendwie mein Bein zu brechen oder so dass ich das zweite Semester vom Sport befreit bin.

Bitte um dringenden Rat! :-(

...zur Frage

Panik vor Examen?

Ich lerne seit Monaten jeden Tag für eine Klausur und habe solch eine Angst das ich nicht bestehe. Jedes mal wenn ich lerne kann ich die meisten Sachen perfekt lösen. Wenn ich aufhöre zu lernen hab ich auf einmal das Gefühl ich schaffe nichts und habe alles vergessen. Ich habe solch eine Angst, aber ich weis das ich nicht aufgeregt sein darf.

Kennt jemand dieses Gefühl? Was kann dabei helfen? Ich habe wirklich ununterbrochen im Kopf das ich durchfallen werde :(

...zur Frage

Citalopram wirkt nicht?

Ich habe seid ca 6 jahren mittel- schwere depressionen und panik attacken. Ich nehme seid ca 6 wochen citalopram, in dieser zeit habe ich bereits 90 tabletten verbraucht jedoch habe ich nicht das gefühl da sich etwas verändert hat und die panik attaken bestehen auch nicht.

Wieso wirkt der stoff nicht bei mir? Was gibt es als alternativen ?

...zur Frage

Was denkt ihr, was die anspruchsvollste Bewegung im Sport ist?!

Mein Trainer meinte, dass der angriffschlag im volleyball und das Springen beim hochsprung die komplexesten und kompliziertesten Bewegungen unter allen Sportarten sei. Ich glaube ihm nicht aber er hat selber einige Deutsche Meisterschaften mitgespielt und war Trainer einer deutschen Volleyballnationalmannschaft. Wie seht ihr das?!?!

...zur Frage

Zugucken bei eigener op?

Mein Knie muss warscheinlich operiert werden, eigentlich wird es mit Narkose gemacht. Aber ich würde gerne live dabei sein, denkt ihr das ist möglich ?

...zur Frage

Ist das eine Schlafparlyse oder was anderes?

In letzter Zeit ist es öfter vorgekommen das ich einen kurzen Alptraum hatte. Das ging immer so 8-10 min. Dabei hatte ich das Gefühl von etwas verfolgt zu werden und gleichzeitig das Gefühl nichts tun zu können. Einmal hat es auch damit geendet das ich jemanden hab singen hören und Bilder aus meinem Leben vor mir vorbeiziehen und ich mich so schwer gefühlt habe als ob meine “Seele” mich gerade verlässt. Ich frage mich ob das solche Schlafparalysen sind, weil ich mich auch dabei nicht richtig bewegen will oder sonst irgendeine Erklärung gibt. Danach hab ich immer Herzrasen und Panik aber das ist wahrscheinlich normal. Ich habe wirklich Angst und würde gerne etwas tun können dagegen.Wenn ich dann das Licht anschalte und über die Nacht anlasse kann ich ganz in Ruhe weiterschlafen.

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?