Angst durch Depressionen?

5 Antworten

Es ist keine Depression!

Depression sind vielfältig ! Darauf treten folgende Symptome auf

:“ Psychosen, Negative Gedanken, Hilflosigkeit, Müdigkeit, Keine Motivation, Hunger (Keinen oder Starken bedarf an Süßigkeiten)

Da ich kein Facharzt bin bitte ich dich zum Hausarzt oder auch zum Psychologen zu gehen die können es 100% Diagnozieren ! Bleib gesund und denk voher nach was du tust ! Es gibt Menschen die dich brauchen !

3

Okay danke also eine Depression wurde mir im Februar schon von einem Psychologen diagnostiziert. Die Symptome die du beschrieben hast treffen auf mich zu. Und ich wollte halt wissen ob es auch sowas hervorrufen kann

0

Ich hoffe mal, du hast dir deine Depressionen nicht selbst diagnostiziert. Viele verwechseln es auch mit Traurigkeit und schlecht gelaunt sein. Sowas sollte nur von einem Arzt/Psychologen festgestellt bzw. diagnostiziert werden!

Ich würde dir raten, dass du dir professionelle Hilfe holst, damit deine Depression (falls du sie hast) schnellst möglich behandelt werden kann. D.h. Du gehst zum Hausarzt und lässt dir nen Termin beim Psychologen bzw. Psychotherapeuten geben. Du kannst davor auch mit deinen Eltern oder mit nem Schulpsychologen/Vertrauenslehrer reden. Warum gehst du dann nicht zu einem anderen Lehrer, der dich gut behandelt?

Es könnte sein, dass du eine sogenannte Sozialphobie entwickelst (Bei mir ist sie mit der Depression gekoppelt, also ja, man kann durch Depression bzw. mit der Depression auch Angst haben und entwickeln!) Aber richtige Antworten bekommst du eigentlich nur von einem Psychologen, der kann das besser einschätzen usw.


3

Ich habe die von einem Psychologen diagnostiziert bekommen. Habe schlecht Erfahrungen in Therapie gemacht

0
6
@nelemarieee

Wie viele Therapien bzw. bei wie vielen Therapeuten warst du denn schon? Ich hab auch ein paar mal gewechselt...es ist nicht gerade leicht, den richtigen zu finden. Aber du solltest nicht aufgeben, nur weil du einmal schlechte Erfahrungen gemacht hast. Es sind nicht alle Therapeuten gleich! Bitte hol dir Hilfe, je länger du wartest desto mehr rutscht du in das Loch rein

1
3

Aber danke auf jeden Fall für die Antwort. Ja ich muss mal gucken, ich weiß nicht zu welchem..

1
3

vier

0

Ich habe das gleiche Problem, wir beide geben einen Fic* drauf was andere denken. Üb schlagfertigkeit  hat mir geholfen. Schau youtube Videos darüber an

Hochsprung weit springen?

Hallo :) Wir machen grade in der Schule im Sport Hochsprung. Heute haben wir angefangen Noten zu machen. Bei mir ist halt es halt so dass ich zwar richtig hoch spring, aber nicht weit. Das heißt sozusagen dass ich von oben auf die Stange drauf springe habt ihr irgendwelche Tipps? Hab mich halt voll konzentriert hoch zu springen, was ja auch eigentlich des wichtige ist

...zur Frage

Panikattacken im Sportunterricht?

Hallo zusammen, Letzte Woche hatte ich im Sportunterricht eine Panikattacke. Durche einen Ausdauerlauf kam ich nicht mehr runter vom Puls her, habe im Endeffekt sehr stark nach Luft immer wieder gehabst und bin Letztendlich einfach weg gegangen um mich zu beruhigen versuchen. Lange 10min. ging das ganze und es war unfassbar schlimm. Ich bekam keine Luft mehr - bekam dann immer mehr Angst zu ersticken und hab mich immer mehr hinein gesteigert. Habe geweint aus Angst und Scham... Die Lehrerin hat es im Nachhinein nicht böse genommen aber hat trotzdem nichts unternommen.

Mit meiner Pychologin hab ich mich zwar schon unterhalten sind aber noch zu keiner richtigen Technik gekommen wie ich mich nicht mehr so hinein steigern kann & Ruhig bleibe.

Sport ist morgen wieder und ich habe höllische Angst! Habe sogar schon überlegt einfach zu schwänzen obwohl ich das doch eigentlich auch nicht möchte. Auch überlegt hab ich über eine Krankschreibung aber nur für morgen eben, jedoch weiß ich nicht wie ich der Ärztin das erklären soll und ob sie das eigentlich "krank"schreibt.

Habt ihr einen Rat, wie ich dieses eine mal den Sport aus den Weg gehen kann ohne eine Komplette Fehlstunde zu bekommen?

...zur Frage

Citalopram wirkt nicht?

Ich habe seid ca 6 jahren mittel- schwere depressionen und panik attacken. Ich nehme seid ca 6 wochen citalopram, in dieser zeit habe ich bereits 90 tabletten verbraucht jedoch habe ich nicht das gefühl da sich etwas verändert hat und die panik attaken bestehen auch nicht.

Wieso wirkt der stoff nicht bei mir? Was gibt es als alternativen ?

...zur Frage

Was denkt ihr, was die anspruchsvollste Bewegung im Sport ist?!

Mein Trainer meinte, dass der angriffschlag im volleyball und das Springen beim hochsprung die komplexesten und kompliziertesten Bewegungen unter allen Sportarten sei. Ich glaube ihm nicht aber er hat selber einige Deutsche Meisterschaften mitgespielt und war Trainer einer deutschen Volleyballnationalmannschaft. Wie seht ihr das?!?!

...zur Frage

Zugucken bei eigener op?

Mein Knie muss warscheinlich operiert werden, eigentlich wird es mit Narkose gemacht. Aber ich würde gerne live dabei sein, denkt ihr das ist möglich ?

...zur Frage

ist das bei depressionen normal?

ist es bei depressionen normal das man wahrnehmungstörungen also das man das gefühl hat nicht richtig klar zu kommen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?