Angst, Diabetes zu haben / zu bekommen (?) ... Bitte um Meinungen!

12 Antworten

ich bin Diabetiker und kann dich beruhigen nein du hast kein Zucker .Nach dem heutigen stand ist ein Blutzuckerwert von 80 bis 110 normal. selbstverständlich kann dies variieren.Durch stress , durh Alkohol und durch verschiedene andere gelegenheiten. Zucker kann man erst wirklich bestimmen wenn man den Langzeitzuckerwert bestimmt.HBa1 wert

Mach dir nicht so große Sorgen. Es wird schon nicht so schlimm sein. Sonst hätte dich der Arzt sofort verständigt, denn dann dürfte man nicht längere Zeit abwarten, sondern es müsste sofort etwas passieren.

Du hast keinen Diabetes. Der Blutzuckerwert soll bei 5,0–6,1 liegen. Das ist normal!

Diabetes trotz normalem Blutzuckerwert?

Da ich in letzter Zeit sehr viel Durst habe, habe ich mal meinen Blutzucker gemessen. 94 . Das ist doch eigentlich ein normaler Wert. Kann es trotzdem sein dass ich an Diabetes leide oder kommt der Durst von etwas anderem?

...zur Frage

Insulinausschüttung durch Süßstoffe?

Diabetiker müssen doch immer aufpassen, dass ihr Blutzuckerspiegel nicht zu weit sinkt, oder? Sogesehen ist ja, falls das dann doch mal der Fall sein sollte, zu viel Insulin im Blut. Woher kommt das Insulin?

Müssen Dabetiker auch mit "Light" Produkten aufpassen? Manche sagen, dass auch die Süßstoffe dafür sorgen, dass Insulin im ausgeschüttet wird, andere Quellen besagen, dass Süßstoffe die Insulinproduktion nicht anregen.

Zur Blutabnahne muss man ja nüchtern erscheinen, wenn jemand nun noch undiagnostizierte Diabetes hat, wird die dann erkennt? Wodurch wird Diabetes festgestellt?

Vielen Dank für die Antworten, HierStehtNichts

...zur Frage

Ist der Blutzucker ok?

Hallo ich war ja im Krankenhaus Und mein Blutzucker ergab nüchtern

96 mg/dl entspricht 5,3 mmol/l

Die Ärztin meinte ich könnte Diabetes haben aber laut Internet ist der Wert bis 100 mg/dl nüchtern ok. Oder sehe ich das falsch ?

...zur Frage

Diabetes Typ 1: ab welchem Blutzuckerwert spricht man von einem zu hohen Wert?

Frage steht oben, also z.b. 200 oder 160, bin noch in der Remissionsphase.

...zur Frage

Was passiert wenn der "Zucker"(oder wie man das nennt) immer weiter steigt?

Hallo Leute,mein Vater ist Raucher und 50 ausserdem Bewegt er sich nicht viel und fährt überall hin mit den Auto,meine Mutter sagte zu ihm:Dein Zucker ist hoch,das erkenne ich daran das dein Gesicht gerötet ist" Was passiert wenn sein Zucker zu hoch steigt kann er daran Sterben? Diabetes ist ja ne ernstzunehmende Krankheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?