Angst davor rausgeworfen zu werden / kleben zu bleiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du überall gute Noten hast ohne zu lernen, kann es ja nicht unbedingt an deiner Intelligenz liegen, nicht wahr?

Ich würde dort ansetzen wo die Gründe für Deine Fehlzeiten und Schusseligkeit (Sportzeug) sind. Wenn Du chronisch krank sein solltest, hilft Dir das auch später im Berufsleben nicht. Versuche den Usprung Deines Versagens zu ergründen und suche nicht nach kurzfristigen Antworten. Meine Empfehlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Phillipsfragen 25.06.2016, 13:22

Ich weiß nicht woran es lag/liegt... ja ich habe eine sehr starke Gastritis und kann deshalb manchmal nicht mal mehr wirklich laufen... ich kann dann ganz sicher nicht in der Schule sein oder überhaupt irgendwo rumlungern... ich habe nur Panik, dass ich das Jahr jetzt nicht schaffe..

0
Frooopy 25.06.2016, 13:29
@Phillipsfragen

Lernen kannst Du doch dann auch zuhause. Wenn Du eine entsprechende Krankheit hast, bitte deine Lehrer dir Sonderaufgaben mit Nachhause zu geben. Mathe z.B. ist ein fast reines Übungsfach. Solange Du schreiben kannst, kannst Du Mathe auch üben. Das gilt auch für die anderen Fächer außer Sport.

Du bist nicht dumm, lass Dir was einfallen. Wenn Deine "Mappe" Mängel aufweist, frage den Lehrer was genau die Kriterien sind um eine 1 zu bekommen. Vor allem für etwas was Du selbstständig erstellen kannst und Du Dir auch die nötige Zeit dafür nehmen könntest wenn Du wolltest, nicht wahr?

Du hast es eigentlich selbst in der Hand. Viel Glück.

0

Was möchtest Du wissen?