Angst davor irgendwann schwul zu werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Diggah, komm mal runter ;) Du brauchst überhaupt jeine Angst davor zu haben, homosexuell zu werden, die Chance ist etwa 1:11 :D also liegt die prozentuale Wahrscheinlichkeit schwul zu sein oder zu werden (kann sich ja noch entwickeln, kannste dann aber nicht verhindern, auch wenn du alles dagegen tust...) bei 11%.
Selbst wenn du es wirst, es ist absolut nichts schlimmes und eine Beziehung kann genau so schön sein wie eine Hetero-Beziehung ;)
Also mach dir keinen Kopf, sondern genieß es eine anscheinend so tolle Freundin zu haben ^^
Hoffe ich konnte dir die Angst etwas nehmen :D
Bis dann ;)

Alles klar. Erstens gibt es keine change homosexuell zu werden, das ist ja kein glücksspiel! Zweitens bedeutet 1:11 nicht 11% weil dann hattest du beim lotto z.b eine 6000000% change zu gewinnen.
Hättest du 100 männer und alle sind mit der warscheinlichkeit 1:11 scchwul dann hast du indem raum 9 schwule also 9%

0

Sorry Mathe war noch nie mein Ding...

0

Keine Angst, Homosexualität ist angeboren und kann nicht beeinflusst werden (auch wenn einige religiöse Fanatiker gerne mal das Gegenteil behaupten).
Das sind einfach die Hormone, die in der Pubertät nun mal verrückt spielen.
Und selbst wenn du schwul wärst, was du offensichtlich nicht bist, da du ja selbst sagst, dass dich Männer nicht erregen, wäre es auch nicht schlimm.

Danke. Aber ich finde Frauen viel toller und interessanter. Deshalb wäre es auch schade..

0

Ich kenn das.... entspann dich einfach! schätz deine Bro's so wie sie sind und nicht mehr oder weniger! spätestens, wenn du andere Probleme hast, wird dich das, was du gerade hier in diesem Portal als verzweifelte Frage geteilt hast, nicht mehr interessieren :D

Was möchtest Du wissen?