Angst davor frei vor der Klasse zu sprechen, was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Um sicher aufzutreten, kannst du deinen Vortag vor dem Spiegel üben. Das hilf sehr. Vllt haben auch deine Familie oder Freunde Zeit, dir deinen Vortag mal anzuhören. Da dir Familie und Freunde vertraut sind, bist du sicherer. Wenn du diese Hürde meisterst, bsit du auch sicher vor deiner Klasse. Während des eigentlichen Vortrages solltest du erstmal in Ruhe ein und ausatmen. Vllt hast du auch jemanden in deiner Klasse, mit dem du gut befreundet bist, ihn kannst du dann als Fixpunkt nehmen und wenn du nervös wirst, kannst du ihn ansehen. Wenn du ihn vor dem Vortrag darauf ansprichst, kann er dich ermutigend anlächeln ^^ Oder du suchst dir einen Fixpunkt in der Klasse, auf den du gucken kannst und nochmal durchatmen kannst. Aufjedenfall solltest du den Vortag oft üben und pausen einbauen, das mindert deine Angst. Hoffe, ich konnte dir helfen :)

Hinterfrage selbst erst einmal, vor was du genau Angst hast, vielleicht kannst du dir deine Frage dann selbst beantworten. Selbstreflexion ist nicht einfach und oft auch nicht angenehm, aber sie hilft!

übe vor dem spiegel und schau dich an, was hätten denn die andderren davon, die würden dich auslachen?.wenn du selbstbewusst auftreten würdest und dann dir die karten runtefallen, tue garnichts und heb sie nur auf, kuk die anderen garnicht an oder lache über dixch sonst lachen sie noch mit dir und dann denkst du noch sie lachen über dixh! wenn einer lachen sollte guckst du den ganz normal oder mit enttäusten blick an. dann haben die angst vor dir! das hilft wirklich aus eigener erfahrung! alles glück := ♥ < 3

Das ultimative Sportprojekt?

Hallo Community,

ich habe vor kurzem meinen Sportlehrer angesprochen, da ich sehr unsportlich bin, sich in Fächern wie Sport allerdings durch Fleiß so gut wie nichts erreichen lässt (Sport hat meiner Meinung nach sowieso nur wenig in der Schule zu suchen, aber egal).

Daraufhin sagte er ich solle mir eine Art Referat überlegen, welches aber (und das ist der wohlbekannte Knackpunkt) einen praktischen Teil haben soll.

Das Problem ist nur, dass ich mir darunter nichts vorstellen kann! Ich spiele Tennis, allerdings lässt sich das in unsrer kleinen Halle und dem fehlenden Partner nur sehr schwer umsetzen.

Hat jemand eine Idee?

Danke im Voraus, Nina.

...zur Frage

Dürfen Schüler andere Schüler legitim mit Noten bewerten?

Hallo. In unserem Geschichtsunterricht arbeiten wir momentan in Kleingruppen an diversen Referaten, diese werden sowohl vom Lehrer als auch einer anderen Gruppe benotet (je 50%). Nun zu meiner Frage, dürfen Schüler sich gegenseitig zensieren? Ich halte das eher für Schwachsinn, da es besonders mir, welcher so manchen Feind in der Klasse hat, sehr stark zur Last fallen könnte. Danke für alle Antworten

...zur Frage

Französisch Referat, Tipps?

Hi! Wie gehts euch! Ich brauche mal ein paar Tipps von euch da ich bald ein Referat über la marianne in französisch halte. Ist aber mein erstes Referat! Es sollte mind. 5 min gehen, bin aber nicht so gut in Französisch sprechen habt ihr da ein paar tipps für mich?:) Danke fürs druchlesen und für alle antworten!

LG Penelipe

...zur Frage

Wieso haben manche Leute so Angst vor Referaten und andere garnicht, obwohl sie nicht mal gut sind?

Es gibt so viele Leute (ich auch), die mega Angst haben, aber richtig extrem! Obwohl sie mega gut vorbereitet sind und alles gut ist und manche die eher schlecht sind, aber sich freiwillig für ein Referat melden und sich voll drauf freuen.

Das ist doch voll komisch, wieso ist das so?

...zur Frage

Worüber kann ich eine Präsentation halten?

Wir sollten in Geographie irgendein Thema auswählen und 2 Minuten darüber reden, weil meine Klasse nie aufzeigt, die Lehrerin meinte, es wäre eine gute Idee. So sagt jeder etwas und bekommt somit gleichzeitig eine gute Note.

Ich habe einfach so Wirtschaft als Thema genommen, weil man extrem viel dazu sagen kann. Ich will das in ein bestimmtes Teilgebiet der Wirtschaft eingrenzen und halt 2-5 Minuten darüber reden und der Klasse etwas zu Denken geben, bzw. etwas der Klasse mitgeben, worüber sie sich Gedanken machen können. Es sollte interessant sein und nicht zu aufwendig, da ich lediglich bis diese Woche Freitag Zeit habe. Ich bin mir nicht sicher, wie ich das eine mit dem anderen verbinden kann, daher bitte ich euch um Hilfe. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Teilgebiete der Wirtschaft nennen? Es sollte schon ein aktuelles Thema sein (nichts was mit Terrororganisationen, Flüchtlingskrise, Religion oder so zu tun hat, möchte keine Konflikte hervorrufen - sollte halt nur eine 2-Minuten-Präsentation/Rede sein).

BITTE HELF MIR.

Danke im Voraus. :(

...zur Frage

Referat zum 1. WELTKRIEG?

Hey ich halte in 2 Wochen ein Deutschreferat über den 1. Wk und da meine Klasse im Geschichteunterricht schon viel darüber gelernt hat brauche ich ein Thema über das nicht so viele bescheid wissen weil es soll ja ein interessantes Referat werden und ich will meiner Klasse nichts vortragen das sie schon wissen. Also ich brauche ein interessantes und leichtes Thema zum ersten Weltkrieg worüber ich 8-10 min. Sprechen muss.

Danke für alle Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?