Angst davor es ihm zu sagen und angst vor einer Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir folgendes raten:

Mach es nicht zum Thema, dass du ihn als Partner willst, sondern versuche, mit ihm schöne Zeit zu haben. Macht gemeinsam etwas, was euch Spaß macht, wobei ihr euch gut fühlt. Gemeinsame Interessen ausleben und eine wunderschöne Zeit haben, das ist das, was du mit ihm haben willst.

Sollte er merken, dass es toll ist, mit dir Zeit zu verbringen, wird er dich mit angenehmen Gefühlen in Zusammenhang bringen und das wird eventuell mehr Gefühle für dich bringen. Ein toller Kinobesuch, ein nettes Essen, ein schöner Spaziergang im Wald oder auch gemeinsames Zocken an der Playstation, schau, was euch beiden gefällt und unternehmt das zusammen.

Liebe ist nicht einfach da, Liebe wächst über die Zeit, wie eine Blume, die man mit schnen, gemeinsamen Erlebnissen gießen kann. Und wenn es dann doch nix wird... egal, dann hattet ihr wenigstens eine schöne Zeit!

Und wenn du merkst, dass es keine schöne Zeit für dich ist, Dinge mit ihm zu unternehmen, dann weißt du auch, dass es nicht der Richtige für dich ist und kannst dich nach etwas anderem umsehen.

Sauber!

0

Also vorab erst Mal - Ja das ist völlig normal!! 

Wie kann er in eine andere verliebt sein wenn du sagst/weißt das er in dich verliebt ist? 

Natürlich hast du angst und alles, vor zurückweisung, einem Korb etc., aber da musst du durch wenn er von sich aus nicht auf dich damit zu kommt und du wirklich Gefühle für ihn hast, dann sags ihm einfach. Triff dich doch einfach mal mit ihm und unternehmt etwas zu zweit. 

Naja , ein Freund von ihm hat mir (neben dem Jungen in denn ich verliebt bin) das der Junge in mich verliebt ist da es mir da noch ein bisschen peinlich war und auch ein bisschen aus Reflex habe ich so getan als ob ich den Freund von ihm nicht höre . :/ Und vielleicht hat er gedacht das ich nicht in ihn verliebt bin und hat sich neu verliebt ....

1
@Kr4m3l

Verliebt sein ist so eine Sache ... man ist nicht direkt in eine Person verliebt weil man sie attraktiv, süß, hübsch oder was auch immer findet... man entwickelt Gefühle für diese Person und findet gefallen an ihr, fühlt sich zu ihr hingezogen. 

Ich  würde nicht sagen das du oder auch er verliebt ist es ist eher ein verknallt oder verschossen sein, richtige Liebe baut sich erst mit der Zeit auf die man miteinander verbringt, denn erst dann lernt man die Makel und Fehler, aber auch die positiven dinge des Partners kennen und auch hoffentlich lieben. 

Versuche Zeit mit ihm zu verbringen zeig (nicht offensichtlich) das du Interesse hast, dann wirst du wie von "Wolkenfuchs83" super beschrieben merken was du für ihn bzw. er für dich wirklich empfindet. 

0

ja ist Normal

Tipp frag ihn nach ein Date einfach hin Mut zusammen fassen und nach ein Date fragen wenn er direkt am Anfang, nein sagt dann brauchst du auch nicht weiter zu machen.

Was möchtest Du wissen?