Angst davor an Drogen gekommen zu sein Hilfe (oder eher unwahrscheinlich)?

4 Antworten

Es ist eher wahrscheinlich, dass du mit Drogen in Kontakt kommst, sofern du mit Euro-Scheinen bezahlst.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/drogengeld-fast-alle-euro-noten-tragen-kokainspuren-a-254372.html

Ich denke nicht, dass du nun Drogen inhaliert hast, weil du Türklinken angefasst hast.

Also habe ja bisschen mit nem Feuerzeug gespielt und jetzt habe ich das Gefühl das ich dadurch halt so Rückstände von meiner Hand, inhaliert habe. 

0
@Saip0710

Nein. Das Gas reicht aus, um für komische Gefühle zu sorgen.^^

1

Das was mir sorgen macht das ich das so angezündet habe also bei geballter Faust. Nicht das Gas sondern die Flamme die dabei entstanden ist :D 

0
@Saip0710

Ja und dabei kann es komisch riechen. Schon mal an einer Gasflamme gerochen?

0

Nein eher nicht und selbst wenn passiert nichts beim passiven einatmen.

Wohnst du im Reichstagsbebäude ?

Hahaha 

0

Nasenspray mit Nagellackentferner

Meine Freundin ist ein bisschen komisch und will sich immer unter Drogen setzen, ist aber zu pleite um sich welche zu besorgen usw. Deswegen hat sie sich jetzt in Nasenspray einen Schluck Nagellackentferner gekippt. Es sah eigentlich voll wenig und unbedeutend aus aber als ich es mal ausgetestet habe, tat das voll weh als würden im Nasenloch Adern platzen. Der Nagellackentferner ist acetonfrei. Ist das irgendwie schädlich? Also klar dass das nicht gut ist, aber kann man da irgendwelche langwährigen Schäden davontragen oder steht man unter Drogen oder was auch immer ihr versteht mich schon...;)

...zur Frage

Sehe alles verschwommen und durcheinander

Hallo,

ich sehe seit ein paar Minuten alles verschwommen und durcheinander. Auf Töne reagiere ich ganz komisch und empfinde alles als ob es langsamer als Normalgeschwindigkeit wäre, Schwindelgefühl und ein bisschen Übelkeit sind dabei, ebenso leichte Kopfschmerzen.

Was kann das sein? Ich habe nichts schlechtes gegessen, nicht geraucht, kein Alkohol getrunken oder andere Drogen zu mir genommen. Ich habe heute 3 Dosen Coca Cola (330ml) und 2 Dosen Energy Drink (250ml) getrunken, gegessen habe ich heute noch garnichts, hatte einfach keinen Hunger..

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass eine Buskontrolle durchgeführt wird?

Hallo liebe Community,

Ein Freund und ich haben diskutiert wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, wenn man mit der Klasse mit dem Bus ins Ausland fährt, kontrolliert zu werden. Ich habe gemeint dass es eher unwahrscheinlich ist, da die Polizisten wahrscheinlich kein Bock haben in der Nacht, einen Bus voller Jugendlicher aus einen der zu nehmen. Er wiederum meinte das sie aber Verdacht auf Drogen oder ähnliches schöpfen könnten. Ja ich gebe zu das wir ein bisschen Bier mitnehmen wollen, weil ich während der Abschlussfahrt Geburtstag haben werde. Wer von uns beiden hat jetzt eher Recht?

...zur Frage

Was kann ich nach der Schule machen - vieles fällt weg?

Hallo liebe Community,

ich möchte ja eine Ausbildung zur Sektions- und Präparationsassistentin machen, aber das Zulassungsalter ist erst ab 18.

Ich müsste also ein Jahr warten, weil ich meinen Abschluss mit 17 mache.

Ich habe schon folgende Dinge in Erwägung gezogen, aber sie, aufgrund eines Problems, dass ich seit meiner Kindheit habe, wieder verworfen: -die 10. Klasse freiwillig wiederholen: - nein, weil ich 3 Jahre gebraucht habe um mich in meiner jetzigen Klasse wohlzufühlen. Ich bin Menschen gegenüber sehr verschlossen. Ein Jahr in einer anderen Klasse wäre die Hölle. -ein freiwilliges soziales Jahr: -im sozialen Bereich kommt für mich nichts in Frage, weil ich nicht gut mit fremden Menschen im realen Leben klarkomme (ich habe in meinem ganzen Leben noch nie jemanden nach dem Weg oder die Uhrzeit gefragt). -Freiwilliger Sanitätsdienst: -ist noch nicht ganz verworfen, aber ich muss da trotzdem mit Menschen arbeiten, mit zu vielen Menschen. -Zeitung austragen: -so oft, wie ich das machen müsste, gehe ich in meiner Freizeit nicht raus. Außerdem ist mir die Gefahr zu hoch; dass mich Leute auf der Straße ansprechen

Ich bin total ratlos. Mit Büros möchte ich auch nichts zu tun haben. Ich raste aus, den ganzen Tag zu sitzen. Und mit Computer/Laptops kenne ich mich nicht aus. Hatte in IT nur 6er.

Ich war schon bei 2 Psychologen und 2mal in der Psychiatrie (wobei ich da eher wegen was anderem war). Egal was ich mache, ich kriege dieses Problem nicht los. Wenn ich mir vornehme, alleine in die Stadt zu gehen und mir was zu kaufen, kriege ich Panik, weil mir niemand beisteht, wenn ich mit Menschen reden muss.

Ich bin verzweifelt, habt ihr Ideen, was ich machen könnte? Am Liebsten etwas, womit ich nicht viel mit Menschen zu tun habe.

Danke im Voraus LG

...zur Frage

Lightworks Sync Problem?

Hey Leute,

Ich möchte mit Lightworks 14 ein multicam bin erstellen.

Die Kameras wurden von mir selbstverständlich nicht gleichzeitig gestartet. das Eine ist ein camcorder, das andere mein smartphone.

den sound habe ich extern aufgenommen.

Das Problem: alle drei audio spuren sind unterschiedlich schnell...

Komisch formuliert, ich weiß. aber wenn ich zum beispiel in der playlist einen (zum bsp) knall genau übereinander lege, ist der rest der spuren trotzdem unterschiedlich und zeitverzögert bzw zu früh. also die sind tatsächlich unterschiedlich schnell. was ist das und wie kann ich das syncen? auf youtube nutzt irgendwie keiner die version die ich habe und irgendwie sieht lightworks in jedem video komplett unterschiedlich aus. ich komm kein bisschen klar mit dem problem und bin langsam echt am durchdrehen...

...zur Frage

Habe ich Panikattacken? Oder was ist sonst mit mir los?

hallo mein Name ist Anna und ich bin 16 Jahre alt. ich gehe jetzt seit gut nem halben Jahr auf eine neue Schule, fühle mich dort jedoch alles andere als wohl. Ich bin erst später in die Klasse gekommen und war überglücklich als ich eine Person, aus meiner alten Klasse erkannte. wir verstanden uns echt gut und ich hätte sie auch fast schon als Freundin bezeichnet. Dann war ich durch Gesundheitliche Probleme verhindert und durfte nicht in die Schule. Deswegen beleidigte sie mich aufs übelste uns sprach da nach kein Wort mehr mit mir. Sie ersetzte mich mit jemand anderen. Von nun an saß ich also alleine und auch in Gruppenarbeiten wurde ich entweder nicht mahl in eine Gruppe genommen, oder mindestens eine Person versuchte mich raus zu ekeln. Der einzige Lichtblick waren meine Freunde, die ich immer in den Pausen sah. Doch auch hier fühle ich mich in letzter Zeit echt fehl am platz. Ich könnte sogar schwören das mich auch der ein oder andere Lehrer nicht ausstehen kann. Aber jetzt zum eigentlichen Problem. Immer wenn ich an die schule denke bekomme ich so ein merkwürdiges Gefühl. Immer wenn ich daran denke das es Morgen wieder zur Schule geht fange ich einfach an zu weinen. Oder ich habe Probleme bein einschlafen, meist weil ich solche Bauchschmerzen habe. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, und hoffe einfach nur auf eure Antworten. Schon mal danke in voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?