Angst, dass meine Lehrer homophob sind?

11 Antworten

Von den Lehrern kannst du da wahrscheinlich mehr Verständnis erwarten als von den Mitschülern. Auf die Leistungsbewertung hat deine sexuelle Orientierung sicher keinen Einfluss.

Bei uns an der Schule gibt es mehrere geoutete homosexuelle Jugendliche und 1 geouteter Transgender (er zu sie) und ich habe einen schwulen Kollegen. Bei uns wird da relativ relaxed mit umgegangen. Sexuelle Orientierung ist Privatsache und hat mit Leistungsbeurteilung nichts zu tun. Bei uns wäre das kein Problem, aber ich kann das nicht verallgemeinern für andere Schulen. Solange dein Liebesleben nicht den Unterricht stört ... dürfte das keinen stören.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Also, das wird die nicht wirklich interessieren oder merken. Im Unterricht solltet ihr sowieso auf den Unterricht achten. In der Pause könnt ihr ohne weiteres Händchen halten oder euch mal küssen. Ich würde mir hier wenn eher um Mitschüler Gedanken machen...

Bi, ist mir total peinlich. Wie soll ich damit um gehen, Hat da jmd Erfahrung?

Hey,

ich bin bisexuell mir ist das total peinlich. Selbst meiner beste Freundin, der ich alles erzähle, hab ich nicht davon erzählt weil ich Angst hab das sie mich dan andersieht und sie umarmuhen und so dann falsch verstehen könnte. Auch meine Familie weiß nix. Sollte ich es ihnen sagen? Hat jemand damit Erfahrung wie man damit am besten umgehen sollte? Außerdem ich noch relativ jung gehe noch zu schule (aber nicht mehr lange)'wie sollte ich mich da verhalten? Sollte ich es der klasse sagen so dass sie Bescheid wissen? Ein lesbisches Mädchen aus der neben klasse hat das auch offen gesagt so dass alle informiert waren wem sie auf den arsch guckt und wem nicht. Vielen dank schon mal im vorraus.

Lg

55LaVie55

PS: Wie steht ihr jungs dazu? Findet ihr es eklig wenn ein Mädchen auf jungs und Mädchen steht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?