Angst dass ich später keinen Mann finden werde?

10 Antworten

Es kann eher sein, dass Du nicht den Mann finden mußt, sondern, dass Du verheiratet wirst. Das könnte sogar durch Kreuzherat zwischen zwei Familien abgesprochen werden, Du bist dann eine der beiden Bräute. Die Verbindungen werden so in den beiden Familien gestärkt und der Brautpreis gesparrt.

Unglücklicherweise kommt es vor, dass es viele Zweit- und DrittEhefrauen verheiratet werden. In Berlin bspw sind 30% der dort lebenden Araber mehrfach verheiratet. (2012)

In der Türkei ist die Mehrfachehe verboten, trotzdem wird es in kurdischen Gebieten praktiziert. Schätzungsweise 200 000 bis 500 000 Ehen sind als Mehrfachehe geschossen. Genannt werden diese Ehen ImanEhen, weil der Iman diese Ehen ermöglicht.

Selam Aleykum,

Wenn die Frau die ich lieben würde unter solchen Umständen „leiden“ würde, dann würde ich sie beruhigen und ihr sagen, dass sie sich deswegen keine Sorgen machen darf, denn ich heirate meine Frau und nicht ihre Familie! Und die Familie eines richtigen Mannes wird das auch akzeptieren und keine Probleme mit haben, da es nicht mal ein Problem ist! Beim kennenlernen der Familie kommt sowieso nicht die halbe Verwandtschaft, da kommen nur die engsten !

Gibt es denn auch falsche Männer?

0
@DreiBesen

ja, das gibt es leider. An manchen Antworten hier auf GF habe ich keine Zweifel, dass es sich um "falsche" Männer handelt. Also keine richtigen Männer. Wohl männlichen Geschlechts, aber dann .....

0

Suche du dir den Mann nach islamischen Regeln aus. Dass du eine kleine Familie und er evtl. eine große Familie hat ist nicht so wichtig. Vielleicht findest du auch einen mann mit wenig Verwandte hier.

Eine gute Bekannte ist mit einem Muslim aus der Türkei verheiratet. Alle die vielen Verwandten wohnen in der Türkei. Er ist in Deutschland der einzigste aus der Verwandschaft. Als vor 2 Jahren ein Bruder in Istanbul geheiratet hat kamen insgesamt 3.000 Gäste zur Hochzeit, das meiste Verwandte. Aus der ganzen Türkei!

Es gibt viele Beispiele hin und her. Wenn also ein Muslim kommt um dich zu heiraten, schaue dir alles an. Wie er den Islam lebt ist am Allerwichtigsten. Dann entscheide dich.

Das spielt doch im Islam überhaupt keine Rolle. Ich werde ausnahmslos von allen Muslimen akzeptiert, obwohl ich kein Stück arabisch/türkisch aussehe. Wenn menschen Kultur/Tradition über Islam legen, dann interessiert mich deren Meinung recht wenig.

An die Türken,Kurden,Araber etc was würdet ihr machen wäre das Mädchen das ihr liebt in so einer Situation?

Auslachen, wenn ich ehrlich bin.

Jetzt mach dir mal darüber keine Sorgen, auch du wirst den Richtigen finden. Glaub mir, kein Mann sucht sich eine Frau nach der Größe der Familie aus.

Was möchtest Du wissen?