Angst dass er irgendwann nicht mehr in meinem Leben ist

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo liebes :) ich kenne diese Situation sehr sehr sehr gut .. War in der genau selben lange vor ein paar Jahren. Und hab viele falsche Entscheidungen diesem Jungen zu liebe getroffen. Aber das ist falsch ... Auch wenn du denkst jede Entscheidung ist richtig wenn du nur bei ihm oder in seiner nähe sein kannst

Ich würde jetzt aufwachen aus dem Traum, dass daraus nochmal was wird Wenn jemand so skrupellos ist und dich ausnutzt dann ist da weit und breit keine liebe (Woher weißt du dass er dich ausnutzt? Tipp: Verlass dich nie auf Gerüchte bei so wichtigen Sachen rede lieber selbst mit ihm)

Wenn du jetzt sagst du lebst dein Leben und fängst an zu Leben wie DU willst, wird er so beeindruckt sein und sich sicher ärgern dass du so selbstständig bist und er wird merken dass du so viel Charakter hast und dein Leben nicht von ihm zerstören lässt

Du musst dir auch keine vorwürfe machen dass du ihn damals so kontrolliert hast oder sowas. Klar das war blöd aber irgendwie auch verständlich. Wäre ihm wirklich was an dir gelegen hätte er darüber einfach mir dir geredet, dir gesagt dass er dich versteht aber Du ihm Vertrauen sollst. Ich denke früher oder später wäre das wohl in die Brüche gegangen.

Bitte lass dir von so nem Kerl nicht deine Zukunft verbauen :* Hör auf deinen Verstand. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung. Ich hab wohl mein Abitur wegen diesem Kerl nicht bestanden. Weil ich in der 8. Klasse meine Fächer so gewählt hab wie er, dass ich bei ihm sein konnte obwohl ich in den Fächern überall schlechter war .. Mittelweile hab ich seit 2 Jahren einen Freund und bin sehr sehr glücklich (auch ohne Abitur) Aber ich ärgere mich dass ich mich so hab beeinflussen lassen

Sei stark, sei selbstbewusst und zeig ihm dass du was besonderes bist und dein Leben nicht für ihn aufgibst. Das wird ihm imponieren.

Alles gute für dich! Nicht aufgeben :)

Ich gebe zu, dass die Liebe einen verrückte Sachen machen lässt. Aber seine Zukunft verspielen für einen Kerl, von dem man weiß, dass er einen ausnutzt, ist das verrückteste, was ich je gehört habe. Nimm den Ausbildungplatz, wein deinem "Freund" zwei, drei Wochen hinterher und nimm dann dein Leben und deine Zukunft in Angriff. Es gibt so viele tolle Männer auf der Welt, warum nimmst du nicht einen von denen, statt des Hollodris, der sich nicht schämt, Frauen be- und auszunutzen?

Was würdet ihr an meiner Stelle machen oder denken?

Den Ausbildungsplatz annehmen und froh sein von dem weg zu kommen. Das ist eine gute Chance für dich die Sache in den Griff zu bekommen.

Ich habe genau dasselbe problem und alle sagen immer man soll loslassen aber bei mir geht das schon 2 jahre so und ich hab's immer noch nicht geschafft auch wenn ich vom Kopf her sage wie schlecht es mir dabei geht und wie schlecht man von ihm behandelt wird. Na klar, es wäre besser loszulassen aber das geht nun mal nicht so einfach ..

Also meine beste Freundin hat auch das Selbe Problem und ich seh wie schei*e es ihr geht. Ich sag ihr immer, dass sie das lassen soll aber macht im Endeffekt trotzdem mit ihm rum. Das kann nicht gut für jemamd sein immer wieder enttäuscht zu werden, besonders nicht wenn man dann keine richtige gute Zukunft hat. Ja ich weiß, dass das alle sagen und es schwer fällt, aber loslassen ist das beste in dieser Situation. Es gibt sooo viele gute andere Typen die für dich alles tun würden wie du für ihn, auch die lieber so einen anstatt einen der dich immer nur ausnutzt.

Achja und versuch lieber nicht bei ihm in der Nähe zu sein, sonst fällt es schwieriger ihn zu vergessen <3

Mal klar kommen und den Kerl vergessen.

Was möchtest Du wissen?