Angst das ich mein Abitur nicht bestehe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was du nun machst:

Notiere dir jetzt alle Themen, die du für die nächste Mathe-Klausur brauchst. Und schaue dir dann die einzelnen Themen bei Lernvideos an. Ich empfehle dir den Channel TheSimpleMaths, die machen echt gute Lernvideos :) Schaue die Videos an, bis du es verstehst. Wenn du Grundlagen nicht verstehst, dann schau auch dazu Videos an. Und mache zu allen Themen Übungen, so dass du die Sachen auch rechnen kannst!

Du musst viel nachholen, aber wenn du den Willen dafür hast, dann schaffst du das!

Mathe ist sehr wichtig und das für viele Berufe. Streng dich da lieber an :)

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LionheartSquall
03.10.2016, 18:34

Ich bin schon seit 2 Tagen dran mir irgendwie etwas beizubringen :( Das Problem ist einfach dass ich soviel lernen kann wie ich will, in der Mathe Klausur aber nichts mehr abrufbar ist 

0

Frage deine Mitschüler, ob sie dir helfen oder sprich mit deinem Lehrer. Es gibt immer eine Möglichkeit sich zu verbessern ohne eine Lösung für dein Problem. Dafür sind die Lehrer da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du in Mathe die selbe Lernstrategie seit Jahren hast wird sich das Ergebnis beim Abitur auch nicht ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LionheartSquall
03.10.2016, 18:31

Es ist nicht so dass ich nicht versuche Mathe zu verstehen, aber ich verliere bei den Aufgaben einfach viel zu schnell den Überblick :( Ich frag mich jetzt halt nur, ob ich mit Defiziten in Mathe durchs Abi durchkommen werden

0

Was möchtest Du wissen?