Angst, das ich gemobbt werde weil ich nicht bei der Klassenfahrt dabei war?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Thomas!

Ich würde mir an deiner Stelle echt Sorgen machen ------> mich hat auch nie einer deswegen gemobbt oder aufgezogen, weil ich den Wandertag der 6. Klasse nicht besuchen konnte oder bei meiner Abschlussfahrt nicht dabei war.

Die anderen haben wichtigere Dinge zu tun^^ und wenn sie sich doch drüber i.wie echauffieren sollten würde ich sagen.. drei Tage später ist im Schulhaus bzw. der Klasse eine andere Sache brandaktuell & das wird dann breitgetreten^^

Also keine Angst & vorallem ... gute Besserung :)

Hallo Lieber Tomas!
Ich würde dir empfehlen, falls irgendwas sein sollte, nicht hilflos da stehen sondern dir bei deinem Lehrer helfen lassen. Sag es wenn etwas nicht passt!
Und wenn es geht am besten ignorieren.
Einfach wenn du merkst dir gehts dadurch schelchter, einfach sofort sagen, es gibt immer noch deine Eltern!
Aber denke immer Positiv!
Mit freundlichen Grüssen
Selina

Ich denke nicht, dass dich deine Kollegen mobben. Wenn eh niemand Lust hätte beneiden sie dich, da du zuhause bleiben konntest. Ich denke das es sich nichts ändern wird nur weil du nicht auf Klassenfahrt warst.

Mal ein wenig arbeiten. ist doch wirklich nicht das schlimmste. Wenn Du Dich krank gemeldet hast, weil Du Dich vor der Arbeit fürchtest, solltest Du Dich auch nicht wundern, wenn Du am Ende damit gefoppt wirst, nicht gemobbt.

pfff ich war auch net dabei und wurde net gemobbt

Ich denke niemand hier kann hellsehen und dir das sagen ^^ Das musst du dann schon selber herausfinden 

Denk dir einfach, dass sich in 3 Tagen so oder so niemand dran erinnern wird. Das was du denkst ist meistens 1000 mal schlimmer als das was wirklich kommt. Und lenk dann am besten von dem Thema ab. Rede über pokemon oder den sch*** was die Kids heutzutage machen :D

Was möchtest Du wissen?