Angst das falsch positiv ist. Oder doch schwanger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich setze jetzt mal einen haltbaren und richtig gelagerten und korrekt durchgeführten und zur rechten Zeit abgelesenen Test voraus.

Zu einem (selten) falsch-positiven Testergebnis kann es nur kommen, wenn der erhöhte HCG Spiegel von einer vorliegenden Krebserkrankung ausgelöst oder durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten (fruchtbarkeitsfördernde Arzneimittel, die hCG enthalten) beeinflusst wurde oder die Eizelle zwar befruchtet wurde, jedoch frühzeitig abgegangen ist (Frühestabort).

Herzlichen Glückwunsch!

Alles Gute für dich und eine gesunde Schwangerschaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisadark45
24.11.2016, 14:39

Dankeschön :)

0

Normalerweise gibt es kein falsches positiv! Die Tests springen an, wenn  HCG im Körper produziert wird und das wird es ja erst, wenn man schwanger ist!

Wenn du dich absichern willst, lass beim Frauenarzt ein Bluttest machen. Per Ultraschall wird man jetzt noch nicht viel sehen - was dich dann womöglich wieder zurück wirft.

Ich hauche dennoch ein kleines "herzlichen Glückwunsch" rüber :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisadark45
24.11.2016, 13:57

Vielen Dank .. habe am Montag ein Termin und bin sehr gespannt

0
Kommentar von sveja26
24.11.2016, 13:58

Ich drück dir ganz fest die Daumen!

Wenn du es nochmal schwarz auf weiß haben willst, hol dir doch noch einen clearblue mit Wochenbestimmung?!

0

Mach noch einen. Dass beide Tests ein falsches Ergebnis zeigen ist sehr unwahrscheinlich.

Sonst: Ab zum Frauenarzt und testen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huch genau so weit war ich auch mal 😍 jetzt bin ich schon in der 17ten Woche schwanger! 😍
Habe auch solche Fragen gestellt auf Grund der Anzeichen und und und 😄

Herzlichen Glückwunsch zum Bauchzwerg ❤️🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisadark45
24.11.2016, 21:10

Glückwunsch und danke ❤️❤️

0

Was möchtest Du wissen?