Angst blind zu werden wegen diabetes?

8 Antworten

Tue etwas für Deine Augen, sie brauchen auch besondere Nährstoffe. Z.B. diese hier

https://www.dm.de/abtei-augen-vital-tag-und-nacht-kapseln-p4250752201057.html

Die nehme ich auch. Ausserdem solltest Du eine Stunde vor dem Schlafen nicht mehr in den Monitor schauen, dann kann man besser schlafen und Schlaf ist nicht nur für die Augen wichtig.

Bist Du bei einem/einer DiabetologenIn? Da wird normalerweise jedes Quartal auch ein Labor gemacht. Wichtig sind da Deine Nierenwerte und Dein HbA1c. Hohe Blutzuckerwerte schädigen die Augen.

Wenn du kein Insulin spritzen musst, hast du einen Typ-2-Diabetes.

Brille und Sehstärke hat erstmal nichts mit dem Diabetes zu tun - über 50% der Bevölkerung brauchen eine Brille.

Es gibt allerdings die sogenannte "diabetische Retinopathie", eine Erkrankung der Netzhaut durch zu hohe Zuckerspiegel im Blut. Die kann tatsächlich zur Erblindung führen.

Deswegen ist es wichtig, dass du regelmäßig deinen HbA1c kontrollieren lässt und deine Medikamente nimmst wie verordnet. Mit richtig eingestellten Blutzuckerspiegeln kannst du einer Retinopathie vorbeugen.

Das solltest du mit deinem Arzt besprechen.

Es ist aber normal, dass sich die Sehstaerke in deinem Alter noch aendert, spaeter gehen die Veraenderungen viel langsamer.

4

OK werde ich dann wohl müssen danke

0

Habe Angst blind zu werden?

Hallo Leute, ich habe eine Frage. Und zwar habe ich schreckliche Angst blind zu werden. Ich bin kurzsichtig und habe auf dem linken Auge -3.50 und beim anderen -3.25 so c.a. Ich habe Angst und kann seit einer Woche an nichts mehr denken. Ich denke immer dass ich blind werde später.

Jedes Jahr gehe ich zum Augenarzt und der sagt jedes Jahr, das Auge ist schlechter geworden. Er sagte das liegt am Wachstum, aber ich habe Angst dass die sich immer weiter verschlechtern bis ich blind werde. Ich bin 15 und trage eine Brille seit ich 9 bin

...zur Frage

Muss ich zum Augenarzt oder zum Optiker?

Vor langer Zeit habe ich gemerkt, dass ich nicht so gut sehe. Ich war beim Augenarzt und habe einen Sehtest gemacht und es kam auch raus, dass ich kurzsichtig bin und ich habe auch einen Zettel für den Optiker bekommen. Aber da ich nie eine Brille wollte, war ich auch nicht beim Optiker.

Dann war ich ein zweites Mal beim Augenarzt und ich habe mir erneut keine Brille gekauft und war wieder nicht beim Optiker. Dann war ich ein drittes .Mal beim Arzt und der Arzt meinte, dass ich mir jetzt eine Brille anschaffen sollte, aber da ich keine Brille wollte, war ich nicht beim Optiker, sondern habe mir gleich Kontaktlinsen im Internet in meiner Sehstärke bestellt.

Ich will aber jetzt eine Brille, da ich jetzt keine Kontaktlinsen mag und endlich eine Brille will. Aber da ich seit Monaten keine Linsen getragen habe und ich ja unbedingt eine Brille will, brauche ich ja eine Sehstärke. Ich habe Angst, dass sich meine Sehstärke verschlechtert hat und deshalb will ich meine Sehstärke messen lassen. Muss ich das beim Augenarzt oder beim Optiker machen? Ich bin wirklich verwirrt.

Ich habe auch Angst, dass der Augenarzt mich anschreit, weil ich mir Kontaktlinsen bestellt habe, ohne dass ich beim Optiker war.

Und wenn man beim Optiker die Sehstärke messen lässt, muss man da auch was bezahlen und muss man da gleich für eine Brille zahlen oder kann man sie einfach im Internet bestellen?

Aber generell: Muss ich jetzt zum Arzt oder Optiker?

Danke im Voraus..

...zur Frage

Ich ein dicker Kratzer auf der Brille schädlich für das Auge?

Verschlechtert es die Sehkraft? Sollte ich damit zum Augenarzt oder zum Optiker gehen? Oder ist das egal?

...zur Frage

Sollte ich Fielmann vertrauen?

Ich habe bei Fielmann ein Test gemacht und es kam raus das meine Augen sich verschlechtert haben , sollte ich nochmal zum Augenarzt gehen oder ist es schon richtig was Fielmann sagt ? Hat einer Erfahrung mit Fielmann ? Nämlich habe ich Angst das sie mir jetzt eine Brille geben, die zu stark ist und meine Augen sich damit verschlechtern  

...zur Frage

Augenarzt oder Optiker? Augen haben sich extrem verschlechtert?

Seit etwa 4 Wochen haben sich meine Augen äußerst verschlechtert. Verkehrsschilder kann ich meist lesen, wenn ich weniger als 5 Meter davon entfernt bin. Ich brauche definitiv eine Brille. Nun weiß ich nicht, ob ich mich an einen Augenarzt oder gleich an einen Optiker wenden soll.

...zur Frage

Was passiert, wenn man eine Brille trägt, aber gute Augen hat?

Was passiert mit den Augen? Wird man blind oder passen sie sich der Brille an? Kann ein Optiker herausfinden ob man ihn anlügt das man schlecht sieht? Würde gerne eine Brille haben weil ich damit viel stylischer aussehe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?