Angst beim ski fahren was tuhn?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit dem Können angepasster Geschwindigkeit fahren - also nur so schnell fahren, dass du nicht stürzt. Als Anfänger Grundsätzlich nur blaue oder leichte rote Pisten fahren. An den roten die Steilstücke langsam fahren und versuchen die volle Breite der Piste zu nutzen, dann wirst du nicht so schnell. Umso kleinkurviger u fährst umso schneller wirst du den Hügel runter. Mit jedem Skiurlaub gewinnst du an Sicherheit! :) Viel Spaß bei einem tollen Sport!

Ging mir früher auch so, aber je öfter ich ski gefahren bin desto weniger Angst hatte ich. Fahr am Besten eher an flachen Hängen und steiger dich langsam. Wenn du dich sicher fühlst, kannst dus ja nochmal probieren:) Ansonsten, Übung macht den Meister.

Wenn du mit nicht so steileren anfängst, fällt es leichter. Wenn du nicht mehr durch die A Form bremsen kannst, schmeiß dich einfach hin.

naja bei der piste wo wir fahren sind halt zwei steile strecken :3

0

Vielleicht geht es wenn du vorher übst. Bestimmt gibt es irgendwo einen flachen Hang wo du es versuchen kannst.

Wenn du merkst du wirst zu unsicher, schmeis dich nach hinten um

naja is halt auch bisschen peinlich in einer gruppe und ich lieg die gqnze zeit und "genieß die sonne" :D

0

Was möchtest Du wissen?