angst bald zu sterben

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo egon37, der Zeitpunkt des Todes ist keinem Menschen bekannt. Und ich denke, dass dies gut ist. Es gibt auch keinerlei Hinweise, dass ein Enkelkind dem selben Schicksal erliegen wird, wie der des Großvaters. Die Angst ist des Menschen größter Feind und "zu Tode gefürchtet ist auch gestorben" sagt ein altes Sprichwort. Finde Weg die dich von diesem Gedankenmodell wegbringen. Es ist wie die meisten Gedankenmodelle die durch Angst erzeugt werden völlig irrational. In diesem Sinne wünsche ich dir fröhliche Gedanken. lg Thomas

hey :). Also vielleicht hilft das, reine Mathematik mal.

Statistisch gesehen träumt jeder Mensch sehr häufig im Jahr, dass ein Verwandter stirbt. Staistisch gesehen sterben im Laufe des Lebens viele Angehörige eines Menschen. Die Wahrscheinlichkeit, von dem Tod eines Verwandten zu träumen und er stirbt dann tatsächlich, ist also nicht so niedrig.

Zwischen dir und deinem Opa besteht ein großer Unterschied: Du bist jung, dein Opa war alt. Ältere Menschen sterben viel wahrscheinlicher als junge.

Und jetzt schauen wir uns noch die Statistik an, wieviele Menschen im Jahr eine große Feier veranstalten und anschließend auf Kreuzfahrt gehen... es werden noch einige Hunderte bis Tausende sein, schon allein weil viele so auf Hochzeitsreise gehen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass du stirbst, ist also nicht höher als sonst auch. Mach dir keine Panik wegen einer dummen Parallele! Alles wird gut laufen.

Hallo egon37

Irgendwann, früher oder später, stirbt sowieso jeder. Du machst dir nur Sorgen, weil dein Grossvater zuerst auf einer Feier war und dann eine Kreuzfahrt gemacht hat und daraufhin gestorben ist. Da du diesen Verlauf kennst, machst du dir Sorgen, es könnte bei dir dasselbe sein. Dies ist allerdings sehr, sehr unwahrscheinlich. Geniess deine Kreuzfahrt und wenn du dann wieder zuhause bist wirst du merken, dass dir nichts passiert ist.

Liebe Grüsse und viel Vergnügen

LaLunax3

Natürlich stirbst Du, irgendwann sicher, wohl aber nicht auf oder nach dieser Kreuzfahrt ....., wer allein in einer Stunde von 14 auf 17 altert., der hat's damit wohl ganz schön eilig... wie soll das bloß weiter gehen...

Wenn du täglich das Gefühl hast, dass du sterben musst, dann wirst du eines Tages auch Recht haben. Das ist nur eine Frage der Zeit.

Wenn Menschen nach großen Feiern und Kreuzfahrten regelmäßig dahingerafft würden, hätte sich das längst rumgesprochen. Ich habe davon noch nichts gehört.

Da die Feier schon vorbei ist: Sage die Kreuzfahrt ab! Kreuzweg wäre eine Alternative.

Da brauchst du keine Angst haban. Du bist noch jung. So schnell stirbt es sich nicht. Das Sterben kann man eh nicht stopen. Denk an dein leben, nur das is wichtig.

Ich galube da hilft nicht viel... Am besten rede einfach mit jemanden darüber (z.B. mit deinem Vater... Die hören immer zu ;D )

Besuch einen Psychologen ;)

schreib schon mal dein testament

so so ...bei der anderen frage warst du noch 14 ;-)

heißt du zufällig martin?

Meinst du den Maddin? ;-)

0

Wen du sterben solltest, weißt du wo du hinkommst?

Was möchtest Du wissen?