Angst, Aushelfen bei den aktiven (Fußball)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Hat es funktioniert? Je cooler man so etwas angeht desto besser, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch schon Spiele in der ersten Mannschaft absolviert und meiner Meinung nach das wichtigste ist Einsatz zu zeigen und dein Bestes zu geben dann wird sicher aller gut werden und die älteren Spieler werden mit die zufrieden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, denk am besten positiv, denk nur daran, dass du es schaffen wirst. Und genieß das Spiel :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aurata
24.04.2016, 13:01

Richtig. Noch besser ist es, sich auf die Aufgabe zu konzentrieren (z.B. wie bekomme ich den Ball, wo ist der beste Weg zum Tor, wer von den Mitspieler ist frei...was will ich erreichen -> ein Tor, eine Torgelegenheit, den Ball erobern) und nicht darauf, ob man es schaffen wird (sondern WIE).

Denn das OB lenkt zu stark von dem WIE und WAS ab und macht unsicher. 

Viel Glück!

1

Was möchtest Du wissen?