Angst auf andere Leute zu zugehen, wie soll ich das machen?

2 Antworten

Wahrscheinlich ist die Situation in der Schule schon festgefahren, weil du als stiller Aussenseiter giltst.

Einfacher wäre es, erstmal außerhalb in einem neutralem Umfeld Kontakt zu suchen. Eine Anlaufstelle wäre ein Sportverein. Dort kannst du üben auf andere Leute zuzugehen. Der Vorteil ist, dass ihr dann schonmal ein Hobby teilt, nämlich die Sportart. Das kann dann ein gutes Gesprächsthema für den Einstieg sein.

Hallo! Du hast guten Rat über Sportverein! Benutz es unbedingt, weil Sport dir viele Probleme lösen hilft. Ich rate dir jeden Tag auf ihre Mitschülern zu beobachten. Bestimm wer von Mitschülern benimmt sich agressiv mit anderen Mitschülern und wer bleibt ruhig und ohne Wut mit anderen zu sprechen. Das hilft dir zu verstehen, wer wirklich Mobbing tun kann. Man muss auch Angst vor Leuten schwächer auf solche Weise machen: mal die Gesichte von Mitschülern, die mit dir schlecht getan haben. Dann muss man es im Müll werfen. Das hilft dir über schlechte Erinnerungen zu vergessen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wie kann man sich in der Schule melden/aufzeigen ohne davor Angst zu haben?

Hey Ich bin in der Schule nicht gerade die beste und das vor allem nicht beim aufzeigen. Aber oft wen ich aufzeige habe ich Angst was falsches zu sagen, so das mich alle auslachen. Das ist genauso bei Präsentationen oder beim vorlesen. Ich habe Angst das mich die Jungs oder die Mädchen auslachen weil ich mal stotter oder was falsches sage und diese Angst kann ich irgendwie nicht überwinden. Ich war deswegen auch schon beim Therapeuten aber es hat nicht wirklich was gebracht. Ich bin eigentlich kein schüchternes Mädchen aber in der Schule schon. Ich wurde früher schon gemobbt und deswegen habe ich auch Angst aufzuzeigen. Ich habe Angst das dass nochmal passiert. Kann mir jemand helfen um davor keine Angst zu bekommen?

...zur Frage

Nach Mobbing in die Schule gehen?

Ich (w) wurde heute von Mitschülern ziemlich schlimm gemobbt, per Whatsapp, Klassenleiter bereits kontaktiert. Nun habe ich morgen jede Menge Freistunden, übermorgen sogar Tanzkurs, bei dem ich mit vielen der Mobber tanzen muss. Soll ich zuhause bleiben? Besonders der Tanzkurs macht mir zu schaffen, da praktisch alle Jungs mich dort hassen.

...zur Frage

Angst vor Mobbing im Bus?

Hallo... ich m/12 wurde in der Grundschule immer gemobbt. Jetzt in der 7.Klasse bin ich bis jetzt immer mit meiner besten Freundin und ihrer Mutter zur Schule gefahren... Nun jedoch haben wir seit einiger Zeit einen heftigen Streit und da ist es glaub ich besser, in getrennten Fortbewegungsmitteln zu fahren... Der einzige Bus, der von mir aus in meine Schule fährt, ist jedoch dieser, wo die Arschlöcher sitzen die mich immer gemobbt haben.. Was soll ich tun?

...zur Frage

Schule wechseln wegen mobbing?

Hallo , ich bin 13 jahre alt und werde von meinen Mitschülern ziemlich gehönselt und gemobbt. sie erzählen freunden von mir das sie mit mir keinen kontakt haben sollen. sogar im schwimmbad überall. sie beleidigen mich . und mach mich runter. was mir innerlich so sehr wehtut das ich immer abhaue vor meiner angst . und mich nicht zu wehren weiß. was soll ich tun ! :(

...zur Frage

Anzeige gegen einen 13 jährigen?

Hallo zusammen!

Ich wurde vorgestern von einem 13 jährigen Jungen verprügelt. Meine Eltern brachten mich ins Krankenhaus da wurde ich gestern entlassen aber am Abend wurde ich wieder eingeliefert da ich zusammengebrochen bin. Es wurde festgestellt das ich ein Schädel - Hirn - Trauma habe. Das ganze ist auch auf Video da es ein Freund von dem Täter gefilmt hat. Ich habe Angst wieder zur Schule zugehen da der Täter auf meine Schule geht. Kann ich irgendwas gegen die Angst machen? Außerdem wollen meine Eltern mit mir zur Polizei gehen und ihn anzeigen. Meine Frage ist ob das überhaußt einen Sinn hat, da der Täter ja erst 13 ist? Kriegt er trotzdem eine Strafe bzw. muss er die Strafe dann machen wenn er 14 ist?

Danke an die die meine Frage ernst beantworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?