Angst arroganter zu werden. Wie kann man den vorbeugen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arrogant ist auch irgendwie ein relativer Begriff. Vielleicht wirst du mit der Zeit ja auch einfach nur reif (auch reifer als andere) und hast auf einmal eben keine Lust mehr auf kindische Spielereien. Die anderen empfinden dich dann vielleicht als arrogant, obwohl du es eigentlich gar nicht bist. Sie verstehen dich nur einfach nicht und weil sie dich nicht verstehen, fühlen sie sich gekränkt und eingeschüchtert. Deshalb sind sie auf einmal der Meinung, du würdest dich für etwas Besseres halten. Insofern darfst du es dir auch gar nicht so wahnsinnig zu Herzen nehmen, wenn Leute dich arrogant finden. Meistens ist das eine sehr subjektive Wahrnehmung. Du hast doch sicherlich genug Freunde, die dich total super finden, so wie du bist – und damit bestätigt sich doch, dass du eigentlich eher menschenfreundlich bist.

Ich finde, Menschen wirken immer oft arrogant, wenn ihnen geradezu ins Gesicht geschrieben steht, dass sie ihre Umwelt blöd finden. Aber wenn man mal so nachdenkt, können sie einem doch einfach nur leid tun, dass sie nichts Besseres zu tun haben, als sich mit allen anderen Dingen zu beschäftigen, nur mit sich selbst nicht. Ich glaube, das ist das Hauptproblem von Menschen, die wahrlich anfangen, sich arroganz zu verhalten.

Vielleicht kannst du dem ja entgegenwirken, indem du dich einfach glücklich auf dich selbst konzentrierst, dein Abi machst und dich über dein Leben freust – so gut es geht. Es ist zwar leichter, sich mit der doofen Umwelt selbst auf die Nerven zu gehen, aber letztlich hast du selbst so rein gar nichts davon und riskierst auch noch, als "arrogant" abgestempelt zu werden. Wenn du dich guten Gewissens und mit gesundem Menschenverstand auf dich selbst konzentrierst, hast du gar nicht mehr nötig, andere abzustempeln. Es gibt immer total dämliche Leute, aber du kannst eh nichts dagegen tun. Also kannst du sie auch einfach in Frieden lassen und deine Gedanken auf etwas konzentrieren, das dir Freude bereitet.

Sich über andere Vor- urteile zu machen ist normal, dies geht ja auch in beiden Richtungen, positiv wie negativ, das stellt sicher wer zu wem gehört, zu welcher Gruppe. Denn die Anpassung sicherte uns das Überleben Arroganz hat sicher nichts mit der Bildung zu tun, sondern mit dem Charakter. Wichtig ist voll allen Dingen sich stets in der Toleranz zu üben, natürlich nur so weit, dass keiner schaden nimmt.

Wenn die Abiturienten raus aus der Schule sind und zum ersten Mal richtig ins Arbeitsleben reingucken, legt sich die Arroganz oft von selbst.

Arrogantes/überhebliches Aussehen?

Hallo Leute :)

Ein paar meiner Freundinnen meinen, dass ich manchmal einen "arroganten" Blick drauf habe und andere ab und zu ansehen würde, als würde ich auf sie herabschauen. Leider weiß ich nicht, wieso, weil ich eigentlich kein arroganter Mensch bin. Also muss es am Aussehen liegen. Was im Gesicht lässt einen denn arrogant/überheblich aussehen? :D

Lg und danke für Antworten im Voraus ;)

...zur Frage

Ist das normal oder bin ich Wirklic krank?

Ich kaue immer an der abstehend haut herum und merke manchmal gar nicht dass ich die Haut so weit abziehe das es blutet. Manchmal ist es soviel haut dass es beim Hände waschen oder spülen sogar weh tut aber nur etwas. Ich habe keine psychischen Störungen oder so ... was glaubt ihr ? Macht ihr sowas auch ?

...zur Frage

Studieren mit schlechtem Abi?

Werde im Sommer 2015 voraussichtlich mein Abitur machen. Das Problem ist, ich(18 Jahre alt) habe einen Schnitt der wohl ziemlich weit unter 3,0 wird, da mein können mir auf 2-3 Fächer verteilt ist(Philosophie Politik und Geschichte). In der Schule kriegt man von den Lehrern immer eingereichter das mit einem schlechten Schnitt nichts aus einem wird, deswegen wollte ich fragen ob für mich die Möglichkeit besteht irgend was zu studieren und wenn ja was? Müsste ich dann gar ins Ausland(Österreich usw.)?

...zur Frage

Wie motiviere ich das Mädchen ihr Abi durchzuziehen?

Hallo, ich versuche mich kurzzuhalten... Ich komme aus Hessen mache mein Abitur und ein Mädchen aus meinem Deutsch LK, was ich recht süß finde, jedoch noch nie etwas mit gemacht habe, hat ihre Mathe LK schriftliche Prüfung (0pkt) verhauen. D.h sie muss eine mündliche Nachprüfung in Mathe machen und dort mindestens 3 pkt bekommen um 1pkt im Abi zu bekommen.

Ich habe erst vor 2 Wochen angefangen wirklich mit ihr zu reden und sie hat mir offen gesagt, dass sie nie wirklich gelernt hat für die Klausuren und auch schon damit gerechnet hat, ihr Abi zu verkacken.

Das Mädchen hat schon einmal wiederholt und ich finde, dass es jetzt, wo sie es so weit gebracht hat, sich nicht mehr lohnt, Fachabi zu machen und sie die Chance nutzen sollte, ihr Abi zu machen. Sie hat anscheinend auch schon einen sicheren Ausbildungsplatz beim Finanzamt, wenn sie ihr Abi schafft.

Ich habe ihr angeboten, beim Mathe lernen, und beim Lernen fürs mündliche Abi zu helfen, aber sie will sich nicht helfen lassen und scheint auch gar keine Motivation fürs Abi zu haben oder generell für die Schule. (Sie war auch während der Schulzeit öfter abwesend und hat sich mündlich auch nicht sehr viel beteiligt (ich war sehr ähnlich, will aber trotzdem mein Abi machen)...

Kann mir vielleicht jemand helfen, und mir Tipps geben, wie ich sie motivieren kann, für ihre mündliche Nachprüfung und mündliche Prüfungen zu lernen?

Sie lässt sich mündlich in Kunst und Bio prüfen. Ich weiß nicht wie gut sie in Bio ist, aber in Kunst scheint sie sehr gut zu sein. Besonders im Zeichnen (hat mir Bilder geschickt, die meiner Meinung nach qualitativ sehr hochwertig gezeichnet worden sind)

...zur Frage

Wie weit darf der Weg von Stempeluhr zum Pausenraum sein?

Ich arbeite im Einzelhandel. Wenn ich Pause mache muss ich etwa 20 m von meinem Arbeitsplatz entfernt abstempelt. Muss dann allerdings durch den halben Markt und an einigen Büros vorbeimarschieren. Da ich auf dem Weg oft von Kunden angesprochen werde und der Weg als solches ja schon weit ist, dauert es manchmal einige Minuten, bis ichim Pausenraum angekommen bin. Ist das rechtens?

...zur Frage

Warum gibt es manchmal Momente in denen man richtig unglücklich ist obwohl gar nichts passiert ist?

Vielleicht kennt ihr es ja selber..

Manchmal wird man nachdenklich & ist plötzlich unglücklich obwohl gar nichts schlimmes passiert ist.

Wodurch wird dieses Gefühl in solchen Momenten ausgelöst bzw. wie kommt es zu Stande?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?