Angst alleine zuhause und vor Au-pair

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was für Lügen erzählt sie deiner Mutter denn? Ist das irgendwas, wo du deiner Mutter beweisen kannst, dass sie gelogen hat? Dann dürfte dieses Au-Pair-Mädchen nämlich ganz schnell seine Koffer packen können.

Sie erzählt ich würde rauchen, Drogen nehmen und Alkohol trinken. Das waren die "harmlosesten" lügen. Wie soll ich denn bitte das beweisen ? Meine Mutter kontrolliert schon mein Zimmer und sowas und findet nichts, natürlich.

0

Du wirst mit deiner Mutter sprechen müssen.. Wenn du sie probierst raus zu mobben", dann hast du schlussendlich noch mehr Probleme. Wenn du deine Mutter ein wenig unter Druck setzen möchtest, damit sich dich ernst nimmt, dann sag doch einfach, dass du in der Zeit bis das Au-Pair wieder weg ist, bei Verwandten unterkommen möchtest.

Ich wäre ja schon lange bei Verwandten aber die wohnen alle so weit weg.

0
@paulinemiller46

Dann sag ihr klar, dass du die Schule wechseln willst und bei ihnen leben willst. Du musst das ja nicht wirklich machen, sondern nur deiner Mutter die Augen öffnen..

0

Rede doch mit ihr oder mit der Vermittlungsagentur? Sie soll sich ne andere Wohnung findn

Was möchtest Du wissen?