angst alleine da zu stehen Fachabi?

2 Antworten

Ich war in derselben Situation wie du. Ich ging in eine für mich ganz neue Klasse, meine Freunde sind zusammen geblieben. Ich hatte richtig Angst und war sehr traurig das alle meine Freunde zusammen in eine Klasse kamen und ich nicht.
Ich dachte das ich keine Freunde finden werde und ich hatte Angst zur Schule zu gehen. Heute, ein halbes Jahr später bin ich froh das ich in meiner Klasse gelandet bin, denn alle verstehen sich super und hab sogar eine meine Freundin dort kennengelernt und neue Freundschaften geschlossen.
Also jetzt zu dir, es ist wirklich schlimm sich von alten Freunden trennen zu müssen aber das Leben ist kein Ponyhof und du wirst immer neue Menschen kennenlernen. Also sei selbstbewusst und Blick positiv auf die Zukunft ;)

Irgendwann muss man seinen eigenen Weg einschlagen, du darfst nicht Rücksicht auf deine Freunde nehmen wenn es darum geht. Du willst doch schließlich etwas erreichen. Und ich habe auch zwei mal die Schule gewechselt und jedes mal habe ich sehr viele Freunde gefunden, sei einfach offen. :-)

Neue Schule-Neue Freunde trotz Grüppchen?

Hallo Zusammen, morgen geht es Für mich auf eine neue Schule bzw auf eine weiterführende Schule (Fachabi). Ich kenne meine Klasse schon von der "Einschulung" vor den Ferien. Allerdings sind alle mit ihnen schon bereits mit Freunden/alten Klassenkameradem zusammen in die Klasse gekommen. Nur ich bin alleine dort. Jetzt habe ich Angst ganz alleine dort zu stehen/ nicht mehr Anschluss zu bekommen, da eben jeder schon sein Freundesgrüppchen hat und da sicherlich nicht gerne jemand Fremden mit aufnehmen will. Tipps was ich sagen/machen kann? Ich habe echt Angst! Danke im Vorraus!

...zur Frage

Von Abi zu Fachabi wechseln

Hey, ich gehe auf ein Wirtschaftsgymnasium in die 11 Klasse. Eigentlich hatte ich vor mein Abitur zu machen, allerdings schreibe ich die Arbeiten immer sehr schlecht, auch im mündlichen bin ich schlecht, da ich einfach viel zu schüchtern bin und die meisten meiner Mitschüler schlau und gut sind habe ich Angst das sie mich auslachen, auch die Lehrer haben sehr hohe Erwartungen und die Aufgaben sind immer für mich sehr unverständlich gestellt. Nur in den Tests bin ich gut und daher fehlt mir auch einfach die Motivation zu lernen, da es scheinbar nichts bringt. Ich überlege ob ich zu Fachabi wechseln soll oder Abi weiter machen soll. Ich denke es könnte beim Fachabi leichter für mich sein, aber ich habe Angst in die neue Klasse zu gehen und mir wäre es peinlich vor meiner jetzigen Klasse bzw. vor der neuen Klasse. Was würdet ihr tun oder hattet ihr die gleiche Situation schonmal? Ich bin echt verzweifelt, LG sunny

...zur Frage

Ich bin so allein?

Hallo

Ich bin... Ich bin weder cool noch beliebt so alleine keine Freunde ich brauche einen Ratschlag das ich vielleicht machen könnte Freunde zu finden. In meiner Umgebung denn ich bin neu aber alle sind gemeint zu mir warum keine Ahnung aber ich brauche Hilfe bin ein Mädchen zur info

...zur Frage

Alleine in Sportverein.. Angst. :/

Ich will demnächst in einen Sportverein (wahrscheinlich Badminton oder sowas), aber hab Angst da alleine hin zu gehen. Da kennen sich alle ja schon untereinander und ich komm da ganz allein. Ich hab angst, dass sie denken das ich keine Freunde hab oder so. Ist es leicht sich da mit den Leuten anzufreunden? Und wie überwinde ich meine 'Angst'?

(Und Freundin mitnehmen geht nicht, weil sich keiner von ihnen sonst dafür interessiert..:D)

...zur Frage

Mega Angst vor der Oberstufe! Was kann ich tun?

Hey ihr lieben;

wie manche von euch vielleicht wissen, beginnt am Mittwoch die Schule und ich komme in die Oberstufe. Aber bei jedem Gedanken daran bekomme ich ein wenig Panik. Das ist echt nervig.

Ich habe halt Angst, dass ich keine neuen Freunde finde! Ich kenne da nur 2 Leute. In manchen Kursen bin ich komplett alleine. Ich komme von einer Realschule. Eigentlich habe ich bisher keine Probleme gehabt Freunde zu finden. Ich bin manchmal etwas schüchtern, aber meistens nicht. Ich weiss nicht wie ich mich verhalten soll und weiss nicht ob ich die Räume finde.

Soll ich mich da einfach neben jemanden setzen der alleine sitzt und mich vorstellen? Ich glaube die meisten kennen sich nämlich schon oder nicht? Und kommen vielleicht auch Leute auf mich zu, vorallem wie?

Vielleicht könnt ihr mir helfen weil ihr auch mal in solchen Situationen wart. LG

...zur Frage

Nach Realschule aufs Gymnasium - Angst in der Oberstufe keine Freunde zu finden weil sich alle schon kennen...

Ich bin momentan in der 9.Klasse einer Realschule und möchte nach der 10 aufs Gymnasium wechseln. Aus meiner alten Grundschulklasse sind damals die meisten aufs örtliche Gymnasium. Ich und ein paar sind auf die Realschule und ein kleiner Rest auf die Hauptschule. Ich habe von einigen erfahren die damals auf dem Gymnasium waren dann aber zurück auf die Realschule sind das es dort einige steinreiche Bonzen geben sollte und man es da als Normalbürger echt schwer hat.

Ich würde echt gern abi machen aber ich hab Angst. Die kennen sich ja Dann in der Oberstufe schon alle aus den vorherigen jahren und haben schon alle ihre Gruppen gebildet. Ich hab angst von ihnen rungetgemacht zu werden und keine Freunde zu finden weil sich ja alle schon kennen und ich von der dummen Realschule komme und meine Familie wenig Geld hat.

Außerdem habe ich Angst mich mit demKursyKursyystem nicht auszukennen. Und keinen richtigen Freundeskreis aufzubauen und in den Pausen nur Alleine zu sein.

Ich will unbedingt Abitur machen weil ich will das Meine Eltern stolz sind und Ich es mal leichter habe und ich will mir das jetzt dadurch nicht verbauen aber ich will auch nicht wieder wie in der 5+6.Klasse gemobbt werden und keine Freunde haben. Zudem habe ich Angst auf die ganzen Leute meiner Grundschule zu treffen die mich damals schon nicht mochten..

Was soll ich nur tun? Sagt mir nicht das wird schon und ich schaffe das....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?