Angst zustände?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, das kann sehr wohl auf eine Depression hinweisen.
Wenn du deine mum nicht anreden möchtest dann kannst du ja auch mit Freunden oder anderen Verwanten reden. Oder wenn du es niemanden erzählen möchtest dann gibt es auch Telefonnummern due man erreichen kann.
Aja und auch wenn es deiner Mutter derzeit nicht so gut geht, hat sie sicher ein Ohr für dich und hilft dir trotzdem

Viel Glück, lg TheKatzi

Hallo , 

ich würde dir den Rat geben zu einem Psychologen zu gehen. Er unterliegt der ärztlichen Schweigepflicht, so dass du mit ihm über dein Problem Völlig offen reden kannst. Deine Eltern müssen vorerst von diesem Besuch nichts erfahren. Des weiteren könntest du mit deinen Freunden oder anderen vertrauten Personen über deinen Zustand reden. 

Bitte belasse es nicht dabei und versuche eine Lösung zu finden! Ich hoffe alles entwickelt sich noch zum Guten! :)

Ich geh schon zum Psychiater und habe übermorgen wieder ein Termin.

0
@DirectionFreak

In diesem Fall solltest du mit deinem Psychiater alles besprechen. Er wird bestimmt eine Lösung für dein Problem finden. Möglicherweise wird er dir auch sagen , wie es weiter gehen wird und dir helfen , deine Eltern am geeignetsten darüber zu informieren.

0

Was möchtest Du wissen?