Angst vor Hautkrebs?

An der Kopfhaut,Leberfleck - (Hautkrebs, malignes Melanom)

2 Antworten

Warte bis zum Termin beim Hautarzt. Hautkrebs wächst sehr langsam, sollte es welcher sein, da machen 2 Wochen gar nichts.

In der Zwischenzeit kannst du eh nichts machen! Falls es bedenklich ist, muß es der Hautarzt rausoperieren. Dagegen gibt es kein "Hausmittel"

Das sieht auf dem Bild wie ein Herpes aus, du weißt es aber ja besser, da Du es abtasten kannst. Mach ein Termin bei deinem Hautarzt und falls es ein Leberfleck ist, wird er auch Raus operiert. Tut nicht weh, aber da wachsen halt keine haare mehr, ist aber viel besser als hautkrebs. Muttermale die weh tun, plötzlich wachsen (also an Größe) und größer als 0,5cm sind, sind meistens nicht gutartige Muttermale und sie sollten sofort entfernt werden. Ich hatte auch ein Muttermal, war zwar keine 0,5cm groß, etwas kleiner und hatte eigentlich auch kaum weh getan, aber als mein Hausarzt den Muttermal sah, hat er sofort ein Termin beim Hautarzt gemacht und er wurde mir weg operiert (war da glaub ich 14 Jahre alt). Mein Muttermal wurde in ein Labor geschickt und sie meinten, das ich kein angst haben muss, da es kein bösartiger Muttermal war. Sie meinten, das es sich aber auch ändern könnte....

Sie operierten ihn weg, weil auf dem Mutter Fleck unterschiedliche Farben waren. Da war in der Mitte ein dunkler Punkt und außerhalb wars heller

aso kann aber auch sein das dein Muttermal weh tut, weil man sieht das du ihn gekratzt hast. Könnte auch daran liegen... vllt hast du ihn abends im Schlaf gekratzt

0

Danke für deine ausführliche Antwort...hat mir  ein bisschen Mut gemacht,wollte eigentlich ein anderes Bild hochladen,wo man es besser sehen kann-hab aber keine Ahnung wie ich das ändere

0

Was möchtest Du wissen?