Angst? Internat

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was heißt unnomal? Keines wegs deine Fragen sind total berechtigte Fragen die sich jeder Mensch stellt, weil er einfach angst vor einer Veränderung hat wie in deinem Fall das Internat. Siehe es als Chance die du nutzen solltest, sei nicht so verklemmt, versuche so zu sein wie du bist. Mit der Zeit wirst du dich einleben. Dass ist föllich nomal, das du ersteinmal schüchtern bist, das ist aber nicht schlimm so kannst du alles ersteinmal abtasten. Und möglicher weise findest du nette Leute mit denen du dich in ein Gespräch unterhalten kannst, damit die Menschen dort sich ein Bild von dir machen können. Wenn du dich unwohl fühlst, zwinge dich zu nichts aber du solltest überlegen ob sich ein rückzug lohnt.

Nein, ich denke die Sorgen hat jeder der in deiner Situation ist. Telefoniere mit deiner Familie wenn du sie vermisst. und sei einfach du selbst und gibt erstmal jedem der dort auch zu Schule geht eine Change dich kennen zu lernen dann klappt das mit den freunden auch von alleine. und fals es dich tröstet es ist dann für alle dort eine ungewohnte Sitution, also macht sich auch jeder diese oder ähnliche gedanken.

ich wünsche dir auf jeden Fall viel erfolg und glück

Danke für deine Hilfe ;)

0

Hi ja das ist ganz normal :) ich komm übernächsten mittwoch zum ersten mal aufein ininternat und hab genau die gleichen Ängste wie du...

gut das ich nicht alleine bin ;)

0

Was möchtest Du wissen?