Angsst vor der Schule

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

vielleicht hilft es zu hause, deinen eltern oder guten freunden ab und an mal was laut vorzulesen. das schafft sicherheit und zumindest senkt es die angst sich zu verlesen ... das kennen wahrscheinlich mindestens 50% der schüler - ging mir damals genauso!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest auch mal sowas wie progressive muskelentspannung versuchen, oder Tai Chi oder Yoga dann bist du erstmal ruhiger und kannst deine Angst Vllt besser kontrollieren.. :) viel Glück;),

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal,dass du Angst davor hast,also keine Sorge ;) Übe einfach das freie Sprechen erstmal vor Menschen,die du kennst zb. Eltern und Freunde,dann klappt das auch später immer besser vor Fremden. Sage dir auch,dass deine Klassenkameraden auch vor dir sprechen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein zum psychologen musst du nicht :) ich hab das auch ._. sobald der lehrer mich dran nimmt, damit ich meine hausaufgaben vorlese, krieg ich erstmal voll den schock :D bei referaten würde ich am liebsten auf dem platz sitzen bleiben und auch sonst nach vorne gehen kann ich gar nicht ab. ja ich weiß was du meinst :)

was bei referaten hilft:

  • trag das referat so frei wie möglich einen tag vorher deiner familie vor oder üb vor dem spiegel

  • kurz vor dem referat guckst du selbstbewusst in den spiegel und sagst dir dass du das kannst

  • während dem referat suchst du dir einen blickpunkt in der klasse. auf gar keinen fall den lehrer, das macht nervös :D nimm entweder die wand, deine beste freundin / deinen besten freund oder jemanden, der die ganze zeit malt, dich nicht anguckt und dir nicht zuhört - solche leute gibts ja auch immer :D

das hilft auf jeden fall schon um einiges, mir hat es auch schon ein bisschen geholfen :) wenn du das jedes mal versuchst steigert das vielleicht dein selbstbewusstsein. viel glück ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SWATUnit 24.03.2014, 18:48

Als Blickpunkt eignet sich tatsächlich am Besten die hintere Wand.

0

Ich habe das auch. Wenn ich nur sehe das der Lehrer jetzt ein blatt austeilt mit einem text drauf ,fängt mein Herz an zu rasen. Muttlerweile kann ich nicht mals mehr 3 sätze vorlesen. Hab auch schon geschwänzt um nur nicht vorlesen zu müssen. Es ist fürchterlich und jemand der sowas nicht hat ,kann sich selbst niemals in die situation rein versetzten. Ich weiß auch nicht mehr weiter. Muss noch ein ganzes Jahr zur schule, ich hab mega mega angst. es kam einfach so von den einen Tag auf den anderen ,ich versteh es nicht /: .. Habs meiner mum erzählt ,Sie meinte das Sie es am besten fibden würde wenn ich einen Psychologen aufsuchen würde. Aber ich weiß nicht so recht ob das wirklich hilfen würde.. Wie alt bist du wenn ch fragen darf ? lg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, normal. Ich hatte das früher auch, aber Übung macht ja, bekanntermaßen, den Meister:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?