2 Antworten

TTIP ist ja nicht nur ein Handelsabkommen. Es geht um den vollkommen freien Zugang zu den Märkten im gegenseitigen Wirtschaftsraum. Da bedeutet auch den freien Zugang zu den öffentlichen Ausschreibungen, dem Bergbau (Fracking) und natürlich auch zum Musikmarkt. In Frankreich dürfen die Radio- und Fernsehsender nur einen kleinen Teil fremdsprachiger Musik spielen. Der größte Teil der Sendezeit ist französischen Künstlern vorbehalten. Dieses Gesetz wäre mit TTIP nur noch Makulatur. Viele französische Sangeskünstler würden arbeitslos werden, weil sie sich gegen die US Musik nicht mehr durchsetzen könnten. Denn auch Franzosen stehen auf Beyoncé oder Jay Z.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
06.05.2016, 13:30

es lebe die vielfalt oder die einfältigkeit? es lebe der wahlmarkt?

0

Falls du es nicht mitbekommen hast, der gesamte TTIP Vertragsentwurf wurde letzte Woche veröffentlicht.

http://www.greenpeace.de/ttipleaks

Dort ist alles nachzulesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
06.05.2016, 12:25

alles oder nur auszüge?

0

Was möchtest Du wissen?