Angocin bzw allgemein Medis bei Magengeschwüren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Angocin Anti-Infekt N besteht im Wesentlichen aus Kapuzinerkressenkraut und Meerrettichwurzel. Diese Kombination kann Haut-und Schleimhautreizungen sowie Magenbeschwerden bewirken. Daher wurde es vom Hersteller bei Magen-und Darmulzera als kontraindiziert angesehen.

Ich hab mal grad im net nachgeschaut. Da steht über Angocin Anti- Infekt, dass es bei empfindlichen Personen Magenprobleme verursacht. Es ist ein "Naturheilpräparat", das Senföle enthält. Ich nehme an , dass eine entzündete und vorgeschädigte Magenschleimhaut "Auweh" schreit, wenn sie mit einer doch etwas aggressiven Substanz wie Senföl konfrontiert wird. Von einer gerinnungshemmenden Wirkung wurde nichts erwähnt.

habe noch nirgends lesen können das dieses mittel blutverdünnend ist.....

Was möchtest Du wissen?