Angina, seit Dienstag, es brennt , ich halte es nicht aus ( Schluckbeschwerden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

es kann sein, das die sorte antibothika nicht bei wirkt., von dahe rentweder zum ärztlcihen notdienst gehen ode rbis montag warten, wenn dein arzt wieder auf hat.

ansonsten auf hausmittel zurückgreifen, die gegen die entzündung wirken. fidnet man im netz

Hallo Haaiti

Azilin bitte auf jeden Fall wie verordnet weiter einnehmen!

  1. Habe gestern im Supermarkt einen Leidensgenossen von dir getroffen. Er war absolut tonlos und hatte immense Schluckbeschwerden. Eine gut gekühlte Büchse mit Bier, gegen den Hals gehalten, brachte ihm nach einigen Sekunden die Stimme wieder und sein Schluckschmerz reduzierte sich ebenso erheblich. Also, kühlen würde ich an deiner Stelle probieren.

  2. Beschaffe dir Gewürznelken. An deren kugelförmiger Seite befinden sich noch kleine "Stöpsel". Brich die heraus und schiebe jeweils eine Nelke beidseitig - oben und unten - in die Zwischenräume zwischen Zähne und innerer Wangenschleimhaut. Das darin enthaltene Nelkenöl desinfiziert den Mund- und Rachenraum und weil du die Nelken an diesen Stellen nicht bemerkst, kann es seine Wirkung kontinuierlich, auch während des Schlafes, abgeben.

Gute Besserung!

Dobendan Lutschpastillen grün betäuben den Schmerz zeitweise. Die kann man in der Apotheke rezeptfrei kaufen.

Bis Mittwoch ist es sicher besser. Schau mal, heute ist erst Samstag.

Gib Deiner Angina Zeit für einen richtigen Abschied ;o)))

Mittwoch geht es Dir bestimmt sehr viel besser

Was möchtest Du wissen?