Angezeigt worden wegen Missbraucht von Notrufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

schlimmstenfalls dies https://dejure.org/gesetze/StGB/145.html

Aber der Anruf wird ja aufgezeichnet. Ich nehme mal an, daß es wirklich kein Ulk Deinerseits war.

Sonst mußt Du wohl erst einmal eine Anhörung über Dich ergehen lassen oder nimmst Dir einen Anwalt, notfalls über Beratungshilfe 

Das die Anrufe aufgezeichnet werden, is mir klar. Aber finde es trotzdem sch****. Nur weil die zu dum*sind um richtig zu gucken.

0

dann hast Du richtig gehandelt, die Polizei zu rufen. war das eine Art Familienrache Vendetta im Rahmen dieser Ehrenmorde ?

ka... aber ich war ja nicht mehr da als die Beamten kamen. Und meine "Freunde" haben sich halt verpisst. Die Polizei hat die nicht gefunden und da die keine anderen Daten von mir hatten ausser meine Nummer konnten die mich ja auch nicht mehr befragen... und jetzt wurde ich wegen "Mißbrauch von Notrufen" angezeigt, nur weil die Polizei die auch nicht mehr gefunden haben. Was für Strafen würden denn im schlimmsten falle auf mich zukommen? Und warum wurde ich jetzt überhaupt Angezeigt? ist das meine schuld, wenn die Beamten die nicht finden? Das kotzt mich gerade an. Ich hab die doch genauestens beschrieben. Die sind sogar noch an denen vorbei gegangen.

0

Was möchtest Du wissen?