Angewandte Informatik studieren - wie vorbereiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich könnte dir höchstens das empfehlen, was cimbom93x schon geschrieben hat. Ansonsten brauchst du dir da erst mal keinen großen Kopf machen. Würde vorschlagen, dass du dich halt in der Schule allgemein bemühst, in Mathe und Englisch fit bist und dir in deiner Freizeit mal Java anschaust. Mehr wäre zwar lobenswert aber realistisch gesehen würde ich fast behaupten, dass dir das jetzt nichts bringt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe selber "Softwaretechnik und Medieninformatik" studiert...  Wenn du in Mathe, was in Informatikstudiengängen einen wichtigen Punkt darstellt, keine Probleme hast und das Basiswissen in Programmiersprachen (C,C++ und Java) mitbringst wird es dir in den ersten 1-3 Semestern leichter fallen... 

Dazu kommen immer Fächer wie Rechnernetze, Softwarearchitektur, Betriebssysteme, uvm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wyoxx
22.01.2016, 17:06

Wie ist das mit Rechnernetzen oder Softwarearchitektur? Kennst du da gute Literatur zu?

0
Kommentar von PAG1989
19.02.2016, 19:22

Als Mathebücher kann ich diesen Dreiteiler nur empfehlen. Habe selbst ein Masterstudium hinter mir und nutze diese Bücher als Nachschlagewerk, auch im Beruf, immer noch gerne wieder. Also eine Investition auf längere Sicht: 1) http://goo.gl/KHCgtO 2) http://goo.gl/yT0pvK 3) http://goo.gl/lMWJE5

0

Besorge dir auf der Universität einen Gasthörerschein, hör dir die Vorlesungen an, und befrage die Studenten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?