Angetrunken Figur kaputt gemacht, zahlt Haftpflicht?

6 Antworten

Ja. Hier handelt es sich um Fahrlässigkeit und da müssen sie zahlen. Nur bei Vorsatz zahlen sie nicht. Für genau solche Fälle ist eine Haftpflichtversicherung ja da. Melde den Schaden!

6

Ich glaube es ist andersrum. Fahrlässigkeit= Bezahlt die Versicherung (ausversehen) Vorsatz= Bezahlt die Versicherung nicht (mit Absicht)

Aber: Alkohol und Drogen zählen niemals als Fahrlässig weil man ja nichts zu sich nehmen muss/musste.

Lg Cyline

0
66
@Cyline

Steht doch da. Die Versicherung zahlt bei farhlässigkeit, auch bei grober Fhrlässigkeit, aber nicht bei Vorsatz. Und wenn man trinkt, hat man deswegen ja noch lange nicht den Vorsatz, eie Schaden anzurichten, nichtwahr? Er hat die nicht vorsätzlich heruntergestoßen, sondern fahrlässig. Und da zahlen sie, dafür sind sie da!

2
6
@Bitterkraut

Ach mist sry ich bin glaub ich schon zu müde. x.x Vergiss was ich schrieb.

2
66
@Cyline

Ich trinke grad nen Tee mit Rum, wer weiß, was ich heute noch so alles schreibe ;).

2
6
@Bitterkraut

hehe guten Durst. Na ja solange es dir nicht so geht wie mir ist alles okay. xD Ich leg mich lieber ins Bett bevor ich hier die Leute noch komplett durcheinander bringe bzw. mich selber. :)

1
9

Also das war wie gesagt vor ein paar Wochen, aber die Leute der Feuerwehr haben die Figur halt erst jetzt ersetzt. Da kann ich ja eigentlich nichts für. oder hätte ich direkt am nächsten Tag bei der Versicherung anrufen müssen ?

0
9

Also das war wie gesagt vor ein paar Wochen, aber die Leute der Feuerwehr haben die Figur halt erst jetzt ersetzt. Da kann ich ja eigentlich nichts für. oder hätte ich direkt am nächsten Tag bei der Versicherung anrufen müssen ?

0

Der Schaden beläuft sich immer in Höhe des Zeitwertes.

Gib ruhig an, dass die Feuerwehr der Geschädigte ist. Das ist bei den Versicherern immer ein Plus. Mit denen möchten sie sich gerne gut stellen.

Wenn du getrunken hast ist das in dem Fall deine eigene Schuld und du wirst wahrscheinlich selber bezahlen müssen, außer du hast in der Versicherung was extra abgeschlossen was sowas bezahlen würde.

Aber allgemein ist es so das Sachen die aus Eigenverschulden kaputt gehen/gemacht werden man dafür selber aufkommen muss. Und Betrunkenheit ist immer Eigenverschulden (auch wenns nicht viel war).

Lg Cyline

66

Wenn du getrunken hast ist das in dem Fall deine eigene Schuld

Wißt ihr alle nicht, was ein Haftpflichtversicherung ist? die zahlt immer dann, wenn man für einen Schaden haften muß, wie in diesem Fall. Wäre es nicht seine Schuld, müßten sie nix zahlen. Nur bei Vorsatz zahlen sie nicht.

4
38

Wenn man es fachlich nicht weiß, hält man sich bitte zurück. Sonst glaubt das der Fragesteller am Ende noch.

Ein Verschulden ist innerhalb der Haftpflicht sogar ein zwingend notwendiger Bestandteil, damit die Versicherung zahlt. Ohne Verschulden keine Haftung und ohne Haftung keine Übernahme durch die Versicherung.

Was Du meinst ist wahrscheinlich Vorsatz und da gibt es tatsächlich Probleme mit der Versicherung.

3

Zahlt die Haftpflicht diesen Handyschaden?

Ich habe letztens eine Freundin erschreckt und sie hat ihr Handy fallen lassen. Zahlt das die Haftpflichtversicherung. Jz ist ihr Display kaputt und das Handy funktioniert nicht so gut.

...zur Frage

Zahlt die Haftpflichtversicherung wenn mein Kind das Handy kaputt gemacht hat?

Hallo, habe mein handy (sony ericsson vivaz) an das ladegerät angeschlossen um den akku aufzuladen. dann ist plötzlich mein 3 jähriger sohn mit dem handy in der hand gekommen und hat es mir gegeben. auf den ersten blick ist mir nichts aufgefallen. als ich es wieder an die steckdose anschließen wollte ist mir aufgefallen,dass an dem anschluss das in das handy eingesteckt wird ein teil dran war, das eigentlich in das handy gehört. also hat er so fest drangezogen oder es schief rausgezogen, sodass dieses kleine teil mitrausgezogen wurde. auf jeden fall ladet das handy seitdem nicht mehr. soll ich das meiner haftpflichtversicherung melden?

...zur Frage

Übernimmt den Schaden an einem Mietwagen die PrivatHaftpflichtVersicherung?

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Miewagen von Europcar ausgeliehen. Leider habe ich beim Einparken in die Seitentür einen Kratzer reingefahren. Nun kam heute die Rechnung von Europcar - 420 Euro Reperaturkosten, die ich zu zahlen habe. Übernimmt diesen Schaden wohl meine PrivatHaftpflichtVersicherung? Hat vielleicht jemand einen Tip, wie ich am geschicktesten der Versicherung von dem Vorfall erzähle, so dass diese die Reperaturkosten übernimmt!?

Habe keine KF-Haftpflichtversicherung, nur eine Privathaftpflichtversicherung!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Zahlt die Haftpflicht des Mieters, wenn er in der Mietwohnung den Laminatboden beschädigt?

Habe bei der Besichtigung der Mietwohnung ein etwas beschädigter Laminatboden entdeckt. Bin am Überlegen ob man das irgendwie reparieren lassen kann. Kommt die Haftpflichtversicherung des Mieters dafür auf?

...zur Frage

Kind beschädigt fremdes Auto, zahlt das die Haftpflicht?

Wenn ein Kind ein fremdes Auto beschädigt hat, zahlt das unsere Haftpflichtversicherung oder müssen wir das privat übernehmen?

...zur Frage

Zahlt das meine Haftpflichtversicherung?

Habe neulich auf das Macbook eines Bekannten erbrochen. Dieser funktioniert nun leider nicht mehr. Wird das die Haftpflicht bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?